Aufnahmestand nj



Yüklə 0.98 Mb.
səhifə1/20
tarix22.01.2018
ölçüsü0.98 Mb.
  1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...   20

Dieses Dokument ist eine Arbeitshilfe,



welches im Rahmen des Projektes “Zivilrechtskultur der DDR” am Lehrstuhl von Prof. Dr. Rainer Schröder an der Humboldt-Universität zu Berlin zur internen Nutzung erstellt wurde. Es wird ausdrücklich keine Gewähr für die Richtigkeitr und die Vollständigkeit der Informationen übernommen! Insbesondere ist zu beachten, dass bei einigen Jahrgängen verschiedene Hefte nicht zur Verfügung standen, also nicht eingearbeitet wurden.

Aufnahmestand NJ:



Jahrgang 1961: nach der Reihenfolge der Beiträge eingegeben.
Tischer Klaus Tischer, Rudi Beckert: Über die Auswertung und Verallgemeinerung von Erfahrungen des Kreisgerischts Torgau für die Justizorgane des Beziks Leipzig, in: NJ 1/1961, S. 8 ff.#
Eildermann Hermann Eildermann: Beispiele einer planmäßigen, vorausschauenden Zivilrechtsprechung; in: NJ 1/1961 S. 10 ff.#
Oberländer Helmut Oberländer: Zur Regelung der Pflichten des sozialistischen Handels im künftigen Zivilgesetzbuch; in: NJ 1/1961 S. 13 ff.#
Orschekowski Walter Orschekowski: Vorschläge zur Ausgestaltung der Strafbestimmungen zum Schutze von Leben und Gesundheit des Menschen im sozialistischen Strafgesetzbuch; in: NJ 1/1961 S. 17ff.#
Bein Horst Bein, Harry Creuzberg : Zur Problematik des Strafensytems im künftigen Strafgesetzbuch; in NJ 1/1961 S. 20ff.#
Alexeyew N.S. Alexejew: Gesellschaftliche Anklage und gesellschaftliche Verteidigung im sowjetischen Strafprozeß; NJ 1/1961 S. 24 ff.#
Görner Kurt Görner: Einige Gedanken zum Entwurf des westzonalen Richtergesetzes; in: NJ 1/1961 S. 27ff. #
Benjamin Hilde Benjamin: Das 11. Plenum des Zentralkomitees der SED und die Arbeit der Justizorgane; in: NJ 2/1961 S. 37ff.#
Orschekowski Walter Orschowski, Gerhard Stiller: Ein Beitrag der Rechtswissenschaft zur Richterwahl 1961; in: NJ 2/1961 S. 42ff.#
Knecht Georg Knecht: Über die Durchsetzung des sozialistischen Arbeitsstils in der Zivilrechtsprechung; in: NJ 2/1961 S. 48ff.#
Volker Gerhard Volger: Aus der Arbeit einer LPG-Rechtskommission; in: NJ 2/1961 S. 52ff.#
3Gofraon Czeslaw Gofron: Zum Objekt der Verbrechen gegen das sozialistische Eigentum und die sozialistische Wirtschaft; in: NJ 2/1961 S. 53 ff. #
Buchholz Erich Buchholz: Nicht nur die Gesellschaftsgefährlichkeit entscheidet; in: NJ 2/1961 S. 57 f. #
Gottschalk Hanns Gottschalk

Ernst Friedrich: Muß der Rechtsanwalt in Strafsachen gegen seine Überzeugung Berufung einlegen?; in: NJ 2/1961 S. 58 ff. #


Streit Josef Streit: Blutrichter nach vorn!; in NJ 2/1961 S. 63 f.#
Bergmann Gerd Bergmann: Ist die Vollstreckung aus einer einstweiligen Anordnung im Eheverfahren nur innerhalb einer Monatsfrist zulässig? in NJ 2/1961 S. 65. #
Rothschild Hans Rothschild: Zur Frage der Verjährung von Ansprüchen aus Kraftfahrzeugreraraturen; in NJ 2/1961 S. 66.#

Staatsrat1 Aus dem Bericht des Ministers der Justiz, Dr. Hilde Benjamin, in der 5. Sitzung des Staatsrates der DDR, in NJ 1961, S.75-80.#


Peska Pavel Peska, Bedrich Rattinger: Die neue Verfassung der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik; in: NJ 3/1961 S. 81 ff. #
Streit Josef Streit: Vertrauen auf Bewährung; in: NJ 3/1961 S. 88 ff. #
Niethammer Fritz Niethammer: Bereicherungsansprüche gegen Kinder wegen zu Unrecht empfangener Unterhaltsbeiträge? ; in: NJ 3/1961 S. 91 ff. #
Wolf Friedrich Wolf: Nochmals: Muß ein Rechtsanwalt gegen seine Überzeugung Berufung einlegen? ; in: NJ 3/1961 S. 93 ff. #
Bornemann Paul Bornemann: Zum rektionären Charakter der sog. Staatsschutzbestimmungen im Bonner Regierungsentwurf eines neuen Strafgesetzbuchs; in: NJ 3/1961 S. 95 ff. #
Erler Heinz Erler: Anmerkung zu OG Urt. vom 15. Nov. 1960 ; in: NJ 3/1961 S. 104ff. #
Ulbricht Walter ulbricht: Beschluß des Staatsrates über die weitere Entwicklung der Rechtspflege; in: NJ 4/1961 S. 113 ff. #
Jahn Gustav Jahn, Siegfried Petzold: Die weitere Entwicklung der sozialistischen Rechtspflege erfordert eine höhere Qualität der Rechtsprechung; in: NJ 4/1961 S. 116 ff. #
Berger Andre Berger: Die Lösung der Westberlin-Frage steht auf der Tagesordnung; in: NJ 4/1961 S. 120 ff. #

Löffler1 Karl-Heinz Löffler: Nochmals: Bessere juristische Betreuung der LPGs bei der ANwendung des Vetragsystems, in: NJ 1961, S. 123-125. #

Hartmann Richard Hartmann:¸Zur Anwendung des § 26 Abs. 1 JGG; in: JN 4/1961 S. 126 ff. #

Harrland Harri Harrland: Die Politik des Bonner Staates und die Jugendkriminalität; in: JN 4/1961 S. 129 ff. #

Streit Josef Streit: Der westdeutsche Strafvollzug in der Krise; in: JN 4/1961 S. 132 ff.#

Toeplitz Heinrich Toeplitz: Anmerkung zu OG Urteil vom 24. Nov. 1960 1 ZzF 40/60. ; in: JN 4/1961 S. 140 ff.

Polak1 Karl Polak: Über die weitere Entwicklung der sozialistischen Rechtspflege in der DDR, in: NJ 1961, S. 145-151 (= StuR 1961 607-657). #

Strasberg Werner Strasberg: Erste Schlußfolgerungen der Justizorgane des Kreises Lübz; in: NJ 5/1961 S. 152 . #

Lasch Martin Lasch, Kurt Görner: Einige Gedanken über eine Verbesserung der Arbeitsweise des Kreisgerichts Fürstenwalde; in: NJ 5/1961 S. 153 ff. #

Rieke Herbert Rieke, Rudi Trautmann: Stärkere Einbeziehung der gesellschaftlichen Kräfte in das Ermittlungsverfahren; in: NJ 5/1961 S.155 f. #

Henning Walter Henning: Mehr Sorgfalt bei der Entscheidung über die Eröffnung eines Strafverfahrens; in: NJ 5/1961 S. 156 f. #

Duft Heinz Duft: Den unterschiedlichen Entwicklungsstand des Bewußtseins beachten; in: NJ 5/1961 S. 157 ff. #

Erdmann Hans Erdmann: Für eine richtige Anwendung der bedingten Verurteilung und des öffentlichen Tadels; in: NJ 5/1961 S. 159 f. #

Streit Josef Steit: Über einige Maßnahmen zur weiteren Festigung der sozialistischen Gesetzlichkeit in der CSSR; in: NJ 5/1961 S. 160 ff. #

Kohl2 H. Kohl: Die Akte Eichmann, in: NJ 1961, S. 162ff. #

Leibner Alfred Leibner: Die Hauptaufgabe der Militärstaatsanwälte - Erziehung von bewußten Kämpfern; in: NJ 5/1961 S. 165 ff. #

Grandke Anita Grandke: Die ökonomische und politische Unterdrückung der Frau mit Hilfe des Familienrechts; in: NJ 5/1961 S. 172 f. #

Ostmann Helmut Ostmann: Politische Willkur westdeutscher Zivilgerichte; in: NJ 5/1961 S. 173 ff. #

Stiller Gerhard Stiller: Die entschiedene Zurückweisung konterrevolutionärer Anschläge - eine Voraussetzung der gesetzmäßigen Entfaltung der sozialistischen Demokratie; in: NJ 6/1961 S. 185 ff. #

Spranger Martin Spranger: Die Schöffen - eine wichtige Kraft des sozialistischen Gerichts; in: NJ 6/1961 S. 190 f. #

Klar Herbert Klar: Sorgfältige Prüfung der Kausalität und Schuld - ein Erfordernis der sozialistischen Gesetzlichkeit; in: NJ 6/1961 S. 191 ff. #

Hetzar Horst Hetzar: Die Tätigkeit des Rechtsanwalts - ein wichtiger Beitrag zur Festigung der sozialistischen Gesetzlichkeit; in: NJ 6/1961 S. 194 f. #


Schreiber Christel Schreiber: Die öffentliche Hauptverhandlung - Höhepunkt des Strafverfahrens; in: NJ 6/1961 S. 196 #

Milbradt Erwin Milbradt: Vertrauen in die Kraft der Werktätigen; in: NJ 6/1961 S. 197. #

Schmidt Manfred Schmidt: Die Hilfe des Kollektivs bei der Klärung von Familienrechtsstreitigkeiten; in: NJ 6/1961 S. 197 f. #

Hintze Karl Hintze: Die Rechtsprechung des Obersten Gerichts in Arbeitssachen im Lichte des AGB - Entwurfs; in: NJ 6/1961 S. 198 ff. #

Pfannenschwarz Karl Pfannenschwarz: Zum reaktionären Charakter der sog. Staatsschutzbestimmungen im Bonner Regierungsentwurf eines neuen Strafgesetzbuches; in: NJ 6/1961 S. 203 ff. #

Herrmann Rudolf Herrmann: Der Generalbundesanwalt und die Blutrichter; in: NJ 6/1961 S. 210 ff. #

Göldner Elfriede Göldner: Anmerkung zu OG Urt. v. 22. Dez. 1060 - 1 ZzF 57/60. ; in: NJ 6/1961 S. 214 f. #

Wolff Alfred Wolff, Gerhard Schreier: Die weitere Entwicklung der sozialistischen Rechtspflege erfordert eine höhere Qualifikation der Justizkader; in: NJ 7/1961 S. 217 ff. #

Ohne Author: Örtliche Volksvertretungen behandeln den Beschluß des Staatsrates; in: NJ 7/1961 S. 221 ff. #

Probst Karl Probst, Hans Brumme: Einige Fragen der Bekämpfung der Jugendkriminalität; in: NJ 7/1961 S. 223 ff. #

Major Fritz Major, Walter Sieber, Rudi Dörre: Die Zusammenarbeit zwischen der Staatsanwaltschaft und dem staatlichen Vertragsgericht; in: NJ 7/1961 S. 226 ff. #

Breitbarth Herbert Breitbarth: Über die Zusammenarbeit zwischen Rechtsanwalt und volkseigenen Betrieben; in: NJ 7/1961 S. 232 f. #

Schur Horst Schur: Gerichtskritik - gesetzliche Pflicht der Gerichte - mit Anmerkung Gunther Bohm; in: NJ 7/1961 S. 233 ff. #

Kühling Gerhard Kühling:um reaktionaren Charakter der sog. Staatsschutzbestimmungen im Bonner Regierungsentwurf eines neuen Strafgesetzbuches; in: NJ 7/1961 S. 237 ff. #

Niethammer1 Fritz Niethammer: Zum Entwurf der Grundlagen für das zivilgerichtliche Verfahren der UdSSR und der Unionsrepubliken, in: NJ 1961; S.244-249. #

Feiler Gustav Feiler: Anmerkung zu OG Urt. v. 25 Aug. 1960 - 1 Uz 23/59; in: NJ 7/1961 S.255f. #

Kern Herbert Kern: Die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands - die Partei der Gesetzlichkeit und der demokratischen Ordnung; in: NJ 8/1961 S. 257 ff. #

Peck Joachim Peck: Neutralität und Deutschlandfrage; in: NJ 8/1961 S. 262 ff. #

Herrmann Rudolf Herrmann: Die Verantwortung des Gerichts im Eröffnungsverfahren; in: NJ 8/1961 S. 267 ff. #

Schindler Richard Schindler: Zur Aufklärungs- und Untersuchungstätigkeit der Straforgane im Ermittlungsverfahren; in: NJ 8/1961 S.270 ff.#

Wolf Friedrich Wolff: Der Beschluß des Staatsrates von 30. Januar 1961 und die Aufgaben der Rechtswissenschaft; in: NJ 8/1961 S. 277 ff.#

Fritze Werner Fritze: Für eine aktive Mitwirkun des Verteidigers im Ermittlungsverfahren; in: NJ 8/1961 S. 280 f.#

Streit Josef Streit: Über die Tätigkeit der Kameradschaftsgerichte in der UdSSR; in: NJ 8/1961 S. 282 f.#

Richtlinie1 Richtlinie Nr.12 vom 22. April 1961: Richtlinie des Plenums des Obersten Gerichts der Deutschen Demokratischen Republik über die Anwendung kurzfristiger Freiheitsstrafen, der Strafen ohne Freiheitsentzug und der öffentlichen Bekanntmachung von Bestrafungen, in NJ 1961, S. 289-293.#

Osmenda Kurt Osmenda: Die Tätigkeit des Staatsanwalts bei der Bekämpfung der Verkehrsstraftaten; in: NJ 9/1961 S. 294 ff.#

Lekschas John Lekschas: Zum Problem des fahrlässigen Verschuldens bei Verkehrsdelikten; in: NJ 9/1961 S. 97 ff.#

Rau Günter Rau: Kampf gegen Verkehrsdelikte in Zusammenarbeit mit den örtlichen Volksvertretungen; in: NJ 9/1961 S. 306 ff.#

Steiniger Peter-Alfons Steiniger: Zur Strafbarkeit faschistischer Menschlichkeitsverbrechen; in: NJ 9/1961 S. 307 ff.#

Malter Friedel Malter: Denkschrift des Komitees zum Schutze der Menschenrechte in der Deutschen Demokratischen Republik über die Verletzung der dmenschenrechte in Westdeutschland; in: NJ 9/1961 S. 314 f.#

Streit Josef Streit: Zu einigen Fragen der Jugendkriminalität; in: NJ 9/1961 S. 316 ff.#


Nathan Hans Nathan: Anmerkung zum Urteil BG Dresden, vom 13. Oktober 1960; in: NJ 9/1961 S. 328 f.#

Jahn1 Gustav Jahn: Die Richtlinie Nr.12- ein wichtiger Schritt zur weiteren Entwicklung der Rechtspflege, in NJ 1961, S.329-334. #


Schur Horst Schur: Zur Tätigkeit des Staatsanwalts bei der Organisierung der Verbrechensbekämpfunf; in: NJ 10/1961 S. 334 ff.#

Benjamin Michael Benjamin: Die Rolle der Konfliktkommissionen bei der Bekämpfung geringfügiger Verletzungen der Strafgesetze; in: NJ 10/1961 S. 336 ff.#

Beyer Karl Heinz Beyer, Hans Neumann: Die Übergabe von Verfahren an die Konfliktkommission; in: NJ 10/1961 S.340 ff.#

Hiller Rudolf Hiller: Beratung des Bezirkstags Cottbus über die Durchführung des Staatsratsbeschlusses; in: NJ 10/1961 S. 343 ff.#

Ebert Werner Ebert: Größte Aufmerksamkeit den Eingaben der Bürger; in: NJ 10/1961 S. 345 ff.#

Göllnitz Gerhard Göllnitz: Zur strafrechtlichen Verantwortlichkeit Jugendlicher aus psychiatrischer Sicht; in: NJ 10/1961 S. 347 ff.#

Posch1 Martin Posch: Die Regelung des Kaufs im künftigen Zivilgesetzbuch, in: NJ 1961, S. 351-356. #

Foth1 Carlos Foth, Gerhard Ender: Neue Beweise gegen Globke, den Eichmann in Bonn, in: NJ 15, 1961, S.357-361. #

Ordnungen Die Ordnungen über die Aufgaben und die Arbeitsweise der örtlichen Volksvertretungen und deren Organe - ein wichtiger Beitrag zur weiteren Entwicklung der sozialistischen Demokratie; in: NJ 11/1961 S. 369 ff.#

Hinderer Hans Hinderer: Für eine hohe Qualität der Urteile; in: NJ 11/1961 S. 371 ff.#

Luther Horst Luther: Einige Bemerkungen zur Bekämpfung des Rowdytums; in: NJ 11/1961 S. 377 ff.#

Niethammer Fritz Niethammer: Fragen des Beweises im neuen Zivilprozeß; in: NJ 11/1961 S. 382 ff.#

Peter Rudi Peter: Bedarf das sozialistische Vollstreckungsrecht des Instituts der Zwangsvollstreckung; in: NJ 11/1961 S. 387 ff.#

Foth Carlos Foth: Der Schweriner Blutrichterprozeß und die Blutrichter in Westdeutschland; in: NJ 11/1961 S. 389 ff.#

Ende Band 1 v0n 1961
Kohl1 M. Kohl: Zu einigen Fragen der Ahndung von Kriegsverbrechern, in: NJ 1961, S. 473ff. #

Keil1 Helmut Keil: Die Leitungstätigkeitdes Direktors bei territorialer Arbeitsweise des Kreisgerichts, in NJ 1961, S.579-580.#

Göricke1 Otto Göricke, Werner Müller: Auswirkungen eines grundsätzlichen Urteils des Obersten

Gerichts auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes, in NJ 1961, S.665-666.#

Heinrich1 Wilhelm Heinrich, Elfriede Göldner, Horst Schilde: Die Rechtsprechung der Instanzgerichte in Familiensachen, in NJ 1961, S.776-779.#

Panzer1 Panzer, Wilhelm: Die Vermögenshaftung der staatlichen juristischen Personen, in: NJ 1961, S. 819 - 823. #

Kern1 Herbert Kern: Der XXII. Parteitag der KPdSU und die Aufgaben der Justizorgane in der DDR, in NJ 1961, S.833-839.#

Ministerium1 Anleitung Nr.3/61 des Ministeriums der Justiz vom 26. Oktober 1961: Die Zusammenarbeit der Gerichte mit den örtlichen Volksvertretungen und ihren Organen auf der Grundlage der neuen Ordnungen, in NJ 1961, S. 843-849.#

Toeplitz1 Heinrich Toeplitz: Zur Bindung des Gerichst an den im Eheverfahren gestellten Unterhaltsanspruch eines Eheegatten, in NJ 1961, S. 850-851.#

NJ Jahrgang 1963 Eingabe nach Reihenfolge der Beiträge
Jahn1 Gustav Jahn: Zur Arbeitsweise des Bezirksgerichts bei der Leitung der Rechtsprechung der Kreisgerichte, in NJ 1963, S.78-81.#

Herrmann1 Rudolf Herrmann u. Rolf Schlüsseler: Inhalt und Bedeutung der Unabhängigkeit des Richters in der DDR in: NJ 1963, Heft 5, S.129-135. #

Rudelt1 Walter Rudelt: Weitere Vervollkommnung der Rechtsprechung in Arbeitsrechtssachen, in NJ 1963, S.135-138.#

Strasberg1 Werner Strasberg: Über die Arbeit des Bezirksgerichts Schwerin bei der Leitung der Kreisgerichte, in NJ 1963, S.176-178.#



Heft Nummer 6 ff
Mühlberger Fritz Mühlberger: Die Voraussetzungen für die Anwendung der Tatbestände der staatsgefährdenen Propaganda und Hetze und der Staatsverleumdung sorgfältig prüfen!; in: NJ 6/1963 S. 161 ff. #

Kirschner Gerhard Kirschner: Die Grundsätze des Rechtspflegererlasses und die Aufsicht des Staatsanwalts über die Anwendung des Zivil- und Arbeitsrechts!; in: NJ 6/1963 S. 166 ff. #

Klar1 Herbert Klar: Zu Fragen der malermäßigen Instandsetzung von Mietwohnungen, in: NJ 1963, S.170-172. #

Dähn Ulrich Dähn: Die Bürgschaft - ein Instrument der organisierten gesellschaftlichen Erziehung, in: NJ 6/1963 S. 172 ff. #

Strasberg Werner Strasber: Über die Arbeit des Bezirksgerichts Schwerin bei der Leitung der Kreisgerichte, in: NJ 6/1963 S. 176 ff. #

Lehmann Cäsar Lehmann: Zur Arbeitsweise des Bezirksgerichts bei der Qualifizierung der Richter; in NJ 6/1963 S. 179 ff. #

Göldner Elfriede Göldner: Der Unterhaltsanspruch des getrennt lebenden Ehegatten; in NJ 6/1963 S. 180 ff. #

Pfannenschwarz Karl Pfannenschwarz: Über den reaktionaren Charakter der sogenannten staatsgefährdenden Sabotage im StGB-Entwurf; in NJ 6/1963 S. 183 ff. #



Heft Nummer 7 fehlt

Ziegler1 Walter Ziegler: Es geht um eine höhere Qualität der Rechtsprechung!, in NJ 1963, S.193-196.#

Pfeufer1 Annemarie Pfeufer: Zur Leitung der Rechtsprechung durch das Bezirksgericht, in NJ 1963, S.204-206.#

Püschel1 Heinz Püschel: Die Vertragsbeziehungen im Schuldrecht des neuen ZGB, in: NJ 1963, S. 209-215. #



Heft Nummer 8

Polak Karl Polak: Bericht der Kommission des Staatsrates über die von ihr ausgearbeiteten Maßnahmen zur weiteren Verfollkommnung der sozialistischen Rechtspflege; in NJ 7/1963 S. 225 ff. #

Przybylski Peter Przybylski: Globke - Wegbereiter der faschistischen Diktatur; in: NJ 8/1963 S. 249 ff. #

Heft Nummer 9

Gotsche1 Otto Gotsche: Die neuen Aufgaben der Rechtspflege in der Etappe des umfassenden Aufbaus des Soziaslismus, in NJ 1963, S.257-260.#

Polak Karl Polak: Die Deutsche Demokratische Republik - der wahre deutsche Rechtsstaat; in: NJ 9/1963 S. 260 ff. #

Toeplitz1 Heinrich Toeplitz: Die einheitliche Leitung der Rechtsprechung aller Gerichte ducrh das Oberste Gericht, in NJ 1963, S.263-265.#

Benjamin1 Hilde Benjamin: Die neuen Aufgaben des Ministeriums der Justiz , in NJ 1963, S.265-268.#
Cohn Kurt Cohn: Die Stärkung der richterlichen Unabhängigkeit; in: NJ 9/1963 S. 269 ff. #

Pfannenschwarz Karl Pfannenschwarz: Für eine politische Generalamnestie in Westdeutschland; in: NJ /1963 S. 280 ff. #


Heft Nummer 10

Creuzburg Harry Creuzburg, Wolfgang Schmidt: Die Aufgaben der Konfliktkommissionen nach dem Staatsratserlaß; in: NJ 10/1963 S. 289 ff. #

Kleine Hans Kleine: Zur Rolle des Zivilrechts bei der Durchsetzung der ökonomischen Gesetzmäßigkeiten des Sozialismus; in: NJ 10/1963 S. 294 ff. #
Klar1 Herbert Klar: Die gesellschaftliche Wirksamkeit der Zivilrechtspflege erhöhen! Teil I, in: NJ 1963, S. 294-298. # ?

Keil Helmut Keil: Bessere Anleitung der Schöffenarbeit durch das Bezirksgericht; in: NJ 10/ 1963 S. 310. #

Kalich Martin Kalich: Die gesellschaftlichen Kräfte zur Überwindung der Kriminalität mobilisieren! ; in: NJ 10 / 1963 S. 311. #

Krause Hans-Georg Krause: Der Notar muß auch ökonomisch denken; in: NJ 10 / 1963 S. 311. #

Red. D. Redaktion: Zur inhaltlichen Gestaltung von Vertragsurkunden; in: NJ 10 / 1963 S. 312f. #
Die Hefte 11 bis 14 fehlen
Ziegler1 Walter Ziegler: Zur Entwicklung der Rechtsprechung in Strafsachen seit dem VI. Parteitag der SED, in NJ 1963, S.354-359.#

Barwinsky1 Karl Barwinsky, Georg Knecht: Auswertung der Eingaben der Bürger für die Leitung der Zivilrechtsprechung der Kreisgerichte, in NJ 1963, S.367-368.#


Grusch1 Willi Grusch: Zu einigen Problemen der Anleitung der Rechtsprechung durch das Kreisgericht, in NJ 1963, S.397-400.#

Heft 15

Urteil1 Urteil des Obersten Gerichts der DDR gegen Dr. Hans Globke. Urteil vom 23.7.1963, in: NJ 1963, S. 449-512. #



Heft 16 fehlt

Ziegler1 Walter Ziegler: Höhere Aufgaben für Richter und Schöffen, in: NJ 1963; S.513-516. #



Heft 17

Mehner Heinrich Mehner: Die Aufgaben des sozialistischen Strafvollzugs bei der Umerziehung von Rechtsbrechen; in: NJ 17/ 1963 S. 545 ff. #

Purschner Walter Purschner

Heinrich Grabow

Rudi Peter

Horst Kellner

Kurt Cohn: Zur rechtswirksamen Forderungsabtretung; in: NJ 17/ 1963 S. 550 ff. #
Grandke1 Anita Grandke: Vorschläge für die Ausgestaltung eines sozialistischen Wohnungsmietrechts, Schluß, in: NJ 1963, S. 554-559. #

Hennings Karl Hennings, Werner Strasberg

Helmut Keil

Rudi Einert:Verhandlungen vor erweiterter Öffentlichkeit; in: NJ 17 / 1963 S. 559 ff. #

Geissler Günther Geissler: Zur Erhöhung der gesellschaftlichen Wirksamkeit von Zivilverfahren; in: NJ 17/ 1963 S. 562 f. #

Marek Gerhard Marek

Karl-Heinz Murlowsky:Erfahrungen aus der Arbeit mit Haftentlassenen; in: NJ 17 / 1963 S. 563 f. #

Noack Joachim Noack: Politische Generalamnestie in Westdeutschland - ein unaufschiebbares Anliegen; in: NJ 17/ 1963 S. 564 ff. #

Präsidium Aus dem Präsidium des Obersten Gerichts: Beschluß des Präsidiums des Obersten Gerichts über die Verbindung der bedingten Verurteilung mit der Verpflichtung den Arbeitsplatz innerhalb einer festgesetzten Frist nicht zu wechseln; in: NJ 17/ 1963 S. 568 f. #

Die Rechtsprechungsorgane nehmen aktiv an der Vorbereitung der Volkswahlen teil! ; in: NJ 18/ 1963 S. 577. #

Müller Gerhart Müller, Robert Heuse: Die Mitwirkung des Staatsanwalts im arbeits-, zivil- und familienrechtlichen Verfahren; in: NJ 18 / 1963 S. 583f. #

Kirschner Gerhard Kirschner, Walter Sieber: Das Klage- und Antragsrecht des Staatsanwalts im Arbeitsrecht; in: NJ 18 / 1963 S. 585 ff. #

Göhring Joachim Göring: Zur arbeitsrechtlichen materiellen Verantwortlichkeit des Betriebes; in: NJ 18 / 1963 S. 590 ff. #

Bley Gotthold Bley: Arbeitsrechtliche und zivilrechtliche Verantwortlichkeit aus rechtswidriger Schadenszufügung; in: NJ 17 / 1963 S. 594 ff. #

Ginski Heinz Ginski: Die Beratung kleinerer zivilrechtlicher Streitigkeiten durch die Konfliktkommissionen; in: NJ 18/ 1963 S. 595 ff. #

Die nächsten Aufgaben der Kreis- und Bezirksgerichte bei der Entscheidung von Arbeitsrechtssachen; in: NJ 19 / 1963 S. 609 ff. #

Cohn Kurt Cohn: Einige Gedanken zur Erhöhung der gesellschaftlichen Wirksamkeit der Zivilrechtsprechung; in: NJ 19 / 1963 S. 612 ff. #

Blüthner Heinz Blüthner: Zu den Ursachen der Kriminalität in der DDR; in: NJ 19 / 1963 S. 620 ff. #

Stephan2 Herbert Stephan, Manfred Lehmann: Einige Methoden der Leitung der Rechtsprechung durch das Bezirksgericht Leipzig, in NJ 1963, S.629-630.#

Barwinsky Karl Barwinsky, Georg Knecht: Die Wochenmeldung als Quelle für die Einschätzung der Rechtsprechung; in: NJ 19/ 1963 S. 631. #

Kaul Irmgard kaul: Komplexe Verfahrensauswertung schuf Ordnung und Sicherheit im Handel; in: NJ 19 / 1963 S. 634 f. #

Heuse Robert heuse: Nochmals: Einbeziehung Dritter in ein arbeitsrechtliches Verfahren; in: NJ 19 / 1963 S. 635. #

Die Einheit von Produktion und Arbeitsschutz auch mit der Rechtsprechtung durchsetzen helfen; in: NJ 20 / 1963 S. 641 ff. #

Loose Wolfgang Loose, Kurt Dzykonski: Zur Rolle von Ideologie und gesellschaftlicher Psychologie bei der umfassenden Beurteilung der Persönlichkeit; in: NJ 20 / 1963 S. 643 ff. #

Sinnreich Helmut Sinnreich: Zur Zusammenarbeit von Gericht und Staatsanwaltschaft bei der Vorbereitung von Verhandlungen vor erweiterter Öffentlichkeit; in: NJ 20 / 1963 S. 651 ff. #

Mulitze Heinz Mulitze: Neuererrecht - Instrument zur Entwicklung der schöpferischen Kräfte der Werktätigen; in: NJ 20 / 1963 S. 654 ff. #

Plenartagung Aus den Plenartagungen der Bezirksgerichte: Die Durchsetzung des Rechtspflegeerlasses in der Mietrechtsprechung; in: NJ 20 / 1963 S. 659 f. #

Klar Herbert Klar: Die gesellschaftliche Wirksamkeit der Zivilrechtspflege erhöhen! ; in: NJ 20 / 1963 S. 673 ff. #

Krüger1 Gerhard Krüger: Die gesellschaftliche Wirksamkeit der Zivilrechtspflege erhöhen! Teil II, in: NJ 1963, S. 675-677. #

Häusler Gerhard Häusler: Zur Erziehungsfunktion der Eherechtsprechung; in: NJ 20 / 1963 S. 677 ff. #

Rotter Barbara Rotter: Über die gesellschaftliche Mitwirkung in Ehesachen; in: NJ 21 / 1963 S. 684 ff. #

Thomas Franz Thomas: Objektive Wahrheit und Anerkenntnisurteil; in: NJ 21 / 1963 S. 686 ff. #

Springer1 Gerhard Springer: "Das Recht des persönlichen Eigentums der Bürger im künftigen ZGB", in: NJ, 1963, S. 688-692. #

Beschluß Bedeutsamer Beschluß des Plenums des Obersten Gerichts der UdSSR; in: NJ 1963 S. 537 ff. #

Haney Gerhard Haney: Zur Regelung des persönlichen Eigentums im künftigen Zivilgesetzbuch; in: NJ 1963 S. 540 ff. #

Windhausen Werner Windhausen, Richard Schletter: Die Leitungstätigkeit der Kreisgerichtsdirektoren qualifizieren! ; in: NJ 21 / 1963 S. 693 f. #

Murlowsky Karl-Heinz Murlowsky: Erfolgreiche Bekämpfung des Arbeitsbummelantentums; in: NJ 21 / 1963 S. 694 f. #

Diedrich Karl-Heinz Diedrich: Über die Zusammenarbeit der Kreisgerichte mit den Konfliktkommissionen im Zivilrecht; in: NJ 21 / 1963 S. 695 f. #

Curth Gerhard Curth: Zur Eigenbedarfsklage des Grundstückskäufers; in: NJ 21 / 1963 S. 696. #

Görner Kurt Görner: Erste Erfahrungen aus der Tätigkeit der Schiedskommissionen; in: NJ 22 / 1963 S. 712 ff. #

Altnau Elfriede Altnau, Hugo Westphal, Karl Schaufert, Hasso Röske: Zur Anwendung neuer Formen der Teilnahme der Werktätigen an der Rechtspflege; in: NJ 22 / 1963 S. 722 ff. #

Rosenfeld Klaus Rosenfeld: Vorbeugende Tätigkeit der Konfliktkommissionen; in: NJ 22 / 1963 S. 725 ff. #

Neumann1 Hans Neumann: Zur anleitenden Tätigkeit des Bezirksgerichts in Strafsachen, in NJ 1963, S.737-739.#

Kietz1 Herbert Kietz,Manfred Mühlmann: Die Anleitung der Zivil- und Familienrechtsprechung durch die Rechtsmitteltätigkeit des Bezirksgerichts, in NJ 1963, S.740-742.#


Göldner Elfriede Göldner: Die Rechtsprechung auf dem Gebiet des LPG-Rechts; in: NJ 23 / 1963 S. 745 ff. #

Panzer Wilhelm Panzer: Über die Zuständigkeit der Gerichte und des Staatlichen Vertragsgerichts; in: NJ 23 / 1963 S. 747 f. #

Creuzburg Harry Creuzburg: Rechtswissenschaftler und Praktiker berieten über die Erhöhung der gesellschaftlichen Wirksamkeit der Rechtsprechung; in: NJ 23 / 1963 S. 752 ff. #

Klitzsch Heinz Klitzsch, Richard Seidel: Enge Zusammenarbeit der Rechtswissenschaftler mit den Rechtspflegeorganen im Bezirk Gera; in: NJ 23 / 1963 S.753 f. #

Püschel Heinz Püschel: Charakter und Hintergründe der ”Reform der Zivilgerichtsbarkeit” ; in: NJ 23 / 1963 S.754 ff. #

Hummel Woldemar Hummel, WErner Seifert, Hans Kaltofen: Ständige Zusammenarbeit der Rechtspflegeorgane mit den örtlichen Stellen; in: NJ 24 / 1963 S. 773 ff. #

Teige Hans-Werner Teige, Günter Schönemann: Erhöte Pflichten des Einzelhandels zur Sicherung der Rechte der Käufer; in: NJ 24 / 1963 S. 778. #

Schmidt Harald Schmidt, heinz Fiebig: Gedanken zum Wesen und zur Bemessung des sogenannten Schmerzengeldes; in: NJ 24 / 1963 S. 789 ff. #

Schreiter Gerhard Schreiter: Der Minister der Justiz eröffnete neuen Studienabschnitt an der Humboldt-Universität; in: NJ 24 / 1963 S. 793 ff. #



Dostları ilə paylaş:
  1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...   20


Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©muhaz.org 2017
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə