Hauptverwaltung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit



Yüklə 7.45 Kb.
tarix01.12.2017
ölçüsü7.45 Kb.


Hauptverwaltung

- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -

Hauptstraße 1

73033 Göppingen

Datum:

15.10.2014

Bearbeiter:

Dejan Birk-Mrkaja



Aktenzeichen:

11/


Telefon:

07161 650-0



Durchwahl:

213


Telefax:

214


E-Mail:

pressestelle@goeppingen.de



Internet:

www.goeppingen.de


Facebook:

www.facebook.com/stadt.goeppingen





Pressemitteilung 307 / 14




Stadtverwaltung  Postfach 11 49  D-73011 Göppingen
Konzert des Göppinger Kammerorchesters
Am 22. Oktober konzertiert das Göppinger Kammerorchester in der Stadthalle mit einem Programm klassischer sinfonischer Kompositionen. Die musikalische Leitung hat Wilfried Maier, Gastsolistin ist die Pianistin Kerstin Mörk.
Das Orchester eröffnet den Konzertabend mit der Sinfonie in D-Dur von Johann Christian Bach, dem jüngsten Sohn von Johann Sebastian Bach. Als bedeutender Vertreter des frühklassischen galanten Stils übte er wesentlichen Einfluss auf Mozart aus. Mozarts 21 Klavierkonzerte stellen den Höhepunkt dieser Gattung vor Beethoven dar. Im C-Dur Konzert KV 467 umrahmen ein sinfonisch angelegter erster Satz mit maestoso-Charakter und ein virtuoser Finalsatz ein kantables, arienhaftes Andante mit zartem, innigem Ausdruck. Solistin ist Kerstin Mörk, dreifache erste Preisträgerin beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Als ausgesprochen vielseitige Musikerin ist sie in jüngster Zeit sowohl als Solistin wie auch als Kammermusikerin und Liedbegleiterin hervorgetreten. Die erste Sinfonie in D-Dur von Charles Gounod orientiert sich am klassischen Vorbild eines Haydn und Mozart, melodisch und harmonisch treten jedoch romantische Elemente in den Vordergrund. Eine geheimnisvolle Stimmung durchzieht den zweiten Satz, ein kontrapunktisch ausgefeiltes Allegretto. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Karten gibt es im Vorverkauf im ipunkt im Rathaus Göppingen, Telefon 07161 650-292.


Dostları ilə paylaş:


Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©muhaz.org 2017
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə