Higher – Reading texts (500 w.)


Translation: Translate the following sentences



Yüklə 324,56 Kb.
səhifə5/5
tarix03.11.2017
ölçüsü324,56 Kb.
#29520
1   2   3   4   5

Translation: Translate the following sentences

“mein Trainer ist aus Bulgarien…….weit weg wohnen wie meine eigene””

(10 marks)

Marking scheme:

TASK A

Find the German for the following words or phrase from the text:


  1. The argument=die Auseinandersetzung

  2. My class mates=meine Klassenkameraden

  3. During the day=Tagesüber

  4. I had the impression=ich hatte den Eindruck

  5. Actually/really=tatsächlich

  6. Very good experiences=sehr gute Erfahrungen

  7. Needed=benötigt

  8. Rascals=Racker (8 marks)

TASK B

  1. German culture comprises of many different subcultures that make up a multi-cultural movement.

  2. Izmir found it interesting to hear about Christian traditions because he celebrates the German holidays which are mostly Christian holidays

  3. Only three of the boys have parents who are actually German.

  4. Because they have the best and freshest produce.

  5. His daughter that lives in Ankara.

  6. That people were suddenly going to get on well with people from other nationthat were previously considered to be enemies.

  7. Their son Giovanni is married to Dorothea’s daughter.

  8. A French Au-pair looks after his two sons.

Translation



My coach is from Bulgaria and lots of other boys are either German, Turkish or Polish

2

But most of us were also brought up here in Berlin

2

So we can all speak German well, sometimes better than Turkish or polish

2

We get on brilliantly together and it’s great fun to play football with other young people

2

Whose families sometimes live just as far away as mine

2

Die Jugend heutzutage…

„Früher war alles besser“ seufzen viele Erwachsene ab 50. Sie finden, dass sich Kinder und Jugendliche heutzutage frecher und respektloser als früher verhalten. Im Folgenden sind einige Erlebnisse dargestellt:

Ich bin Lehrerin an einem Tübinger Gymnasium. Seit 35 Jahren arbeite ich hier und gehe nächstes Jahr in Pension. Die Schülerinnen und Schüler haben sich über die Jahre natürlich verändert. Als ich anfing zu arbeiten, hatte der Lehrerberuf einen sehr hohen Stellenwert in der Gesellschaft. Viele Menschen blickten zu den Lehrern auf und hinterfragten nicht jede eingesetzte Methode. Heutzutage empfinde ich es als lästig, dass mindestens einmal pro Woche eine Mutter oder ein Vater vor dem Lehrerzimmer steht und nach mir fragt. Meistens geht es darum, dass sie verstehen wollen, warum ihr Kind einen solch hohen Arbeitsaufwand mit den Hausaufgaben betreiben muss. Das hätte vor 20 Jahren niemand hinterfragt, denn was die Lehrerin oder der Lehrer für sinnvoll hielten wurde entsprechend angenommen. Leider habe ich das Gefühl, dass viele Erwachsene glauben, sie wüssten besser, wie man Kinder unterrichtet. Sie glauben, aus ihren eigenen Schulerfahrungen genug gelernt zu haben um den Lehrerberuf mit all seinen Facetten bewerten und verbessern zu können. Das finde ich schade, denn immerhin habe ich für diesen Beruf 5 Jahre lang studiert und denke, dass viele Eltern kaum überblicken können, mit welcher Verantwortung wir jede einzelne Unterrichtsstunde planen, durchführen und auswerten. Frau Wendler, 64

Ich arbeite bei der Deutschen Bahn als Fahrkartenkontrolleurin. Was ich teilweise an Unverschämtheiten erlebe… das glaubt mir niemand. Also dass mich mal jemand anlügt, der sagt, er habe wirklich versucht ein Ticket zu lösen und es am Automaten nicht geschafft – damit muss man rechnen. Das finde ich nicht schlimm und dafür gibt es immer eine Lösung. Wenn ich jedoch nett nach den Fahrscheinen frage und dann teilweise beleidigt werde, stimmt mich nachdenklich. Woher nehmen sich manche Menschen das unverschämte Recht, andere Personen als Bedienstete zu behandeln? Nur weil sie Fahrgäste sind, können sie mich als Angestellte doch nicht für jede Minute Verspätung und jedes Grad Temperatur zu viel verantwortlich machen. Ich wünsche mir oft einen höflichen, fairen Umgangston in Zugabteilen. Wenn jemand die Dienstleistung der deutschen Bahn in Anspruch nimmt, dann sollte man damit rechnen, dass wir versuchen, alles möglich zu machen um die Züge pünktlich von a nach b zu bringen, aber dass wir eben auch nur Menschen sind, die diese Maschinen bedienen und dass wir technische Fehler leider nicht einfach wegzaubern können. Frau Müller, 45

Also ich weiß ja nicht, was früher so viel besser gewesen sein soll aber ich fühle mich nicht besonders unverschämt oder frech. Im Gegenteil empfinde ich es manchmal ganz schön unfair, wenn immer die Schuld bei uns Kindern und Jugendlichen gesucht wird. Ich habe es schon oft erlebt, dass sich beim Einsteigen in den Bus immer die älteren Herren vordrängeln und dass ich beim Bäcker schon mehrmals absichtlich übersehen wurde von älteren Frauen. Außerdem behandle ich jeden Menschen nett, der mich auch nett behandelt. Meine Mama sagt immer „wie man in den Wald ruft, so schallt es auch zurück“. Sie meint damit, dass man das zurückkriegt, was man auch selbst verkörpert.

Pia, 12

Thema: Die Jugend heutzutage

TASK A: Write T/F for the following statements:


  1. Frau Wendel has worked at the school since she was 35.

  2. Frau Wendel claims that most adults think they know how to teach children better than she does.

  3. Frau Wendler has five more years left of studying

  4. All of Frau Müllers passengers treat her with respect.

  5. Frau Müller always feels responsible whenever there is a delay on the trains.

  6. Pia doesn’t think she is particularly cheeky or insolent.

  7. Pia thinks it’s right that the blame is always put on children and young people.

  8. Pia is nice to everyone who is nice to her (8 marks)

TASK B: Answer the following questions in English:

  1. What do many people over 50 claim about the youth of today? 1

  2. What does Frau Wendler hope to do next year? 1

  3. In what way does Frau Wendler claim people’s attitudes towards the

Teaching profession has changed over the years? 2

  1. What does Frau Müller work as? 1

  2. What aspects of her job does Frau Müller not enjoy? Mention two things. 2

  3. What would Frau Müller like people to realise? 1

  4. What does Pia find quite unfair? 1

  5. What does Pia claim happens to show the opposite is true? 1 (10 marks)


Overall purpose question.

The opening line of this article states “Früher war alles besser” .Considering this article as a whole, do you think the experiences of 3 people mentioned back this statement up? Give reasons for your answer. (2 marks)



Translation

Translate the following sentence

“ich bin Lehrerin … Stellenwert in der Gesellschaft” (10 marks)



Marking scheme:

TASK A: Answer T/F:

  1. F

  2. T

  3. F

  4. F

  5. F

  6. T

  7. F

  8. T (8 marks)

TASK B

  1. Children and young people today are cheekier and more disrespectful than before.

  2. She hopes to retire.

  3. Before a teaching career had a high status in society and many people looked up to teachers and didn’t constantly question their methods. Nowadays parents come to speak to the teacher at least once per week and mostly they want to know why their child has to spend so much time on their homework.

  4. Ticket inspector on the train.

  5. An aspect of the job that Frau Müller doesn’t enjoy is

-when some people insult her and

-hold her responsible for every minute delay and every degree of temperature too high.



  1. Frau Müller would like people to realise that they are only humans and serve/work with these machines and that unfortunately they can’t just magic away any technical issues.

  2. Pia finds it unfair that the blame is always put on children and young people of today.

  3. That it’s the old men who push and shove to get on the bus

Translation



I am a teacher at a Grammar school in Tübinger

2

I have worked here for the past 35 years and next year I am retiring

2

The pupils have of course changed over the years

2

When I started working

2

The teaching profession had a very high position/standing in society

2





Yüklə 324,56 Kb.

Dostları ilə paylaş:
1   2   3   4   5




Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©muhaz.org 2022
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə