Namibia Rundreise 2016 Namibia Reise 2016


Tag 13: Grootberg Lodge, Damaraland



Yüklə 103,31 Kb.
səhifə6/7
tarix28.10.2017
ölçüsü103,31 Kb.
1   2   3   4   5   6   7

Tag 13: Grootberg Lodge, Damaraland

Damaraland


Das Damaraland erstreckt sich im Nordwesten Namibias südlich des Kaokovelds zwischen Erongo und der Etosha Pfanne. Wenngleich der Name Damaraland heute weiterhin gebräuchlich ist, stammt er noch aus Zeiten der Homelands, und das Damaraland ist heute verwaltungsmäßig Teil der Kunene Region. Das Damaraland wird – nach wie vor – überwiegend von den Damara bewohnt, die zusammen mit den San (Bushmen), zu den ältesten Einwohnern Namibias gezählt werden. Ihre Sprache gehört zu den Khoisan-Dialekten, ist also mit der Sprache der Namas und San verwandt. Die Damara gehören zu den ärmsten Volksgruppen in Namibia. Wirtschaftliche Basis ist die Ziegenhaltung. Weite Teile des Damaralands sind stark überweidet. Das Damaraland ist insgesamt sehr spärlich besiedelt, karg, ausgedörrt und wild. Dem Besucher eröffnen sich auf der Fahrt durch das Gebiet immer wieder grandiose Landschaften mit bizarren Bergen und weiten steinigen Ebenen. Nur selten trifft man auf Menschen und Siedlungen. Dafür gibt es noch wild lebende Nashörner und Wüsten-Elefanten, hauptsächlich im westlichen Teil. Die staubige Distrikthauptstadt Khorixas hat – abgesehen von einer Tankstelle, einigen Läden, einem Restcamp und einer Lodge – wenig Highlights zu bieten. Rund 100 Kilometer westlich der Stadt findet man jedoch die Hauptattraktion im Damaraland, die mehr als 2500 prähistorischen Felsgravuren von Twyfelfontein, von der UNESCO zum Weltkulturerbe deklariert. Ein weiteres Highlight im Damaraland sind die Ugab Terrassen und die Vingerklip Felskuppe auf dem Weg von Khorixas nach Outjo.

Übernachtung: Grootberg Lodge Ibrochure anschauen


Gelegen am Rande des Grootberg Plateau steht die Grootberg Lodge über dem Klip River Valley. 12 000 Hektar wurden von der Khoadi/Hoas Gemeinschaft für Naturschutz und Tourismus gesetzt und es ist durch diese unberührte Wildnis, die Sie entweder zu Fuß oder mit dem Auto durchqueren. Wüstenelefanten, Spitzmaulnashörner und Löwen sind nur einige der beeindruckendsten Säugetieren die es zu finden gibt, neben einer Unzahl von kleineren Säugetieren, Vögeln, Reptilien, Insekten und Pflanzen die dort zu finden sind. Diese Lodge bietet für Reisende zwischen Etosha und Swakopmund einen idealen Zwischenstopp auf halbem Weg. Um zur Rezeption zu kommen benötigen Sie ein 4 WD Fahrzeug. Für Reisende mit 2 WD Fahrteugen steht Ihnen ein Shuttle zur Verfügung der Ihnen Ihr Gepäck die Steigung hinauf fährt. Ihr Fahrzeug steht bewacht am Fuss des Berges.

Grootberg Lodge



Details zur Unterkunft:

11 en-Suite Chalets mit Holz Decks. Jedes Chalet verfügt über eine eigene Veranda

Ideale Unterkunft zwischen Etosha und Swakopmund

entspannen Sie am Pool der Lodge

Professionelle und freundliche Bedienung

http://schemas.openxmlformats.org/drawingml/2006/picturehttp://schemas.openxmlformats.org/drawingml/2006/picture

Inklusive


Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Tag 14: Grootberg Lodge, Damaraland



Inklusive


Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Tag 15: Dolomite Camp, Etosha National Park



Etosha National Park


Der Etosha Nationalpark ist ein 22200 Quadratkilometer großes Wildschutzgebiet im Norden von Namibia. Er ist der bedeutenste Park Namibias und liegt am Nordwestrand des Kalahari Beckens. Der Name Etosha stammt aus dem Ovahimba und bedeutet grosser weisser Platz. Es finden sich 4 Eingänge in den Park. Im Süden das Anderson Gate, Im Osten das von Lindqist Gate und im Nordosten das Nahale Iya Mpingana Gate. Ab 2011 ist im Westen noch ein Gate dazu gekommen

Der Park hatte bis 2011 drei Hauptanlaufstellen mit Übernachtungsmöglichkeiten. Okaukejo in der Mitte des Parks, Namutoni im Osten und in der Mitte Halali. Ab 2011 ist der westliche Teil des Parks auch für Touristen geöffnet worden. Im Westen ist das Dolomite Camp als Übernachtungsstation dazu gekommen. In Okaukejo, Halali und Namutoni kann man auch auf Campingplätzen übernachten. Das Dolomitecamp hat nur Lodgebetrieb.

Durch den Etosha Park führt eine Schotterpad die mit maximal 60 km/h befahren werden darf. Es ist eh ratsam im Schritttempo durch den Park zu fahren um nichts zu verpassen.

Einlass in den Park ist ab Sonnenaufgang und alle Besucher die nicht in einen der Camps übernachten müssen bis zum Sonnenuntergang den Park verlasssen haben. Auch wenn Sie im Park übernachten müssen sie bis zum Sonnenuntergang in den Camps sein die dann verschlossen werden


Übernachtung: Dolomite Camp


Das Dolomite Camp liegt im westlichen Teil des Etosha National Parks in der Nähe des Dolomietpunt Wasserlochs.

Seit 2010 ist der westliche Teil des Parks eröffnet worden. Um den Touristen eine ansprechende Unterkunft zu bieten wurde Dolomite Camp gebaut. Unerer Meinung nach das schönste Camp im Etosha Nationalpark. Hier erleben Sie das Wilde Leben ohne Zaun wie in den anderen Camps. Hier werden Sie schon mal Abends zum Essen von Guides abgeholt weil Leoparden gesehen worden sind.

Vom Dolomite Camp werden Gamedrives in die schönsten Teile des Parks angeboten. Der Dolomit Hügel bietet Hunderte von saisonal blühenden Pflanzenarten, ein lohnedes Ziel für Botaniker und Fotografen.

Als Selbstfahrer müssen Sie beachten das Sie nur bei einer bestehenden Buchung im Dolomite Camp das Galton Gate durchqueren dürfen. Die anderen Restcamps in Etosha National Park sind Okaukuejo Camp (180km von Dolomite Camp), Halali Camp (250km), Namutoni Camp (320km) und Onkoshi Camp (350 km) Diese Camps können allerdings nicht durch das Galton Gate erreicht werden wenn Sie keine Buchung im Dolomite Camp haben.

Bei der Ankunft im Dolomite Camp werden die Gäste gebeten, ihre Fahrzeuge auf dem Parkplatz am Fuße des Hügels zu parken. Aus diesem Bereich können Sie Ihr Gepäck abgeben, welches dann von einem Golfwagen den Berg hinauf zur Rezeption transportiert wird. Von hier aus wird Ihnen das Camp und Ihr Zimmer gezeigt. Das Dolomite Camp ist ein nicht umzäuntes Lager, den Gäste ist es nicht erlaubt, das Gelände nach Einbruch der Dunkelheit zu verlassen. Wollen Sie das Zimmer verlassen können Sie einen Mitarbeiter per Telefon kontaktieren, der Sie dann begleiten wird.

Die Camp Umgebung harmoniert mit der unmittelbaren Umgebung. Zur Ausstattung gehören Rezeption, Aufenthaltsraum, Kaminzimmer, Wäsche-Service, 2 Restaurants, ein Swimming Pool und ein bewachter Parkplatz. Ein langer und steiler Weg führt von der Bar-und dem Restaurantbereich zu der Unterkunft auf unebene Oberfläche und kann zum Problem für einige ältere oder weniger fitte Besucher werden. Deshalb stehen Golfwagen mit Fahrer zur Verfügung die die Gäste zu Ihren Unterkünften fahren. Es gibt 20 strohgedeckte Bungalows mit Bad, die wunderschön in die Landschaft integriert sind. Ruhe und dramatische Panorama Ausblicke sind garantiert.



http://schemas.openxmlformats.org/drawingml/2006/picturehttp://schemas.openxmlformats.org/drawingml/2006/picture

Inklusive


Übernachtung mit Frühstück

Yüklə 103,31 Kb.

Dostları ilə paylaş:
1   2   3   4   5   6   7




Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©muhaz.org 2020
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə