Описание основных блоков автоматизированной системы



Yüklə 334,48 Kb.
səhifə5/5
tarix22.01.2018
ölçüsü334,48 Kb.
#39756
1   2   3   4   5

Упражнение 1


Поставьте существительное, данное в скобках, в правильной форме:


  • Mein Bruder hat (die Eltern) eine CD geschenkt.

  • Anna spielt mit (das Kind) gern.

  • Der Taktstock (der Komponist) liegt auf dem Tisch.

  • Der Computer (der Bruder) steht in der Ecke.

  • Ich habe (die Lehrerin) mein Deutschheft gegeben.

  • Der Rucksack (der Soldat) liegt da.

  • (der Park) liegt zwei Straßen weiter.

  • Kennst du (der Junge) da?

  • Die Eltern haben (die Schwester) ein Computerspiel gekauft.

  • Die Arbeit (der Polizist) ist schwer.



Упражнение 2


Поставьте существительное в нужном падеже:


  • Er hat _________ geholfen. – der Aspirant

  • __________ beobachtet die Sterne. – der Astronom

  • Die Taten __________ sind in Liedern besungen. – dieser Held

  • Viele Geschenke werden von __________ gebracht. – der Osterhase

  • ___________ fällt Mathematik schwer. – der Student (+ D.)

  • Die Russen kämpften sich gegen __________ . – die Faschisten

  • Für __________ ist das klar geworden. – der Dozent

  • Wir besuchten oft _________ . – unser Nachbarr

  • Herr Doktor hat ________ gründlich untersucht. – der Patient

  • Sigmund Freud ist ein talentvoller ________ . – der Psychologe.

  • Viele Frauen suchen ________ . – ihr Prinz

  • ________ ist ein Symbol von Berlin. – der Bär


ПРЕДЛОГИ (ПОВТОРЕНИЕ). ПРЕДЛОГИ РОДИТЕЛЬНОГО ПАДЕЖА
+ DATIV + AKKUSATIV
MIT С DURCH ЧЕРЕЗ

NACH ПОСЛЕ, НАПРАВЛЕНИЕ FÜR ДЛЯ, ЗА

AUS ИЗ GEGEN ПРОТИВ

ZU К OHNE БЕЗ

VON ОТ, С, ПРИНАДЛЕЖНОСТЬ UM ВОКРУГ

BEI У BIS ДО

SEIT С КАКОГО-ТО ВРЕМЕНИ ENTLANG* ВДОЛЬ

AußER КРОМЕ ÜBER О

ENTGEGEN* НАПРОТИВ

GEGENÜBER* НАПРОТИВ


*ПРЕДЛОГИ ENTGEGEN/GEGENÜBER МОГУТ УПОТРЕБЛЯТЬСЯ КАК ДО, ТАК И ПОСЛЕ СЛОВА.

*ПРЕДЛОГ ENTLANG УПОТРЕБЛЯЕТСЯ ТОЛЬКО ПОСЛЕ СЛОВА.



+DATIV/+AKKUSATIV + GENITIV
IN В WÄHREND В ТЕЧЕНИЕ

AN НА (ВЕРТИКАЛЬНО) WEGEN ИЗ-ЗА

AUF НА (ГОРИЗОНТАЛЬНО) STATT ВМЕСТО

NEBEN ОКОЛО LAUT СОГЛАСНО

ÜBER НАД TROTZ НЕСМОТРЯ НА

UNTER ПОД UNWEIT НЕДАЛЕКО ОТ

HINTER ЗА LÄNGS ВДОЛЬ

VOR ПЕРЕД

ZWISCHEN МЕЖДУ
WO? – DATIV

ICH LERNE IN DER SCHULE.


WOHIN? – AKKUSATIV

ICH GEHE IN DIE SCHULE.




Употребление предлогов (повторение)
Упражнение 1

Выберите предлог, подходящий по смыслу:


  1. Ich brauche 5000 Rubel … eine Klassenfahrt.

  2. Meine Schwester geht am Dienstag … dem Musiklehrer.

  3. … des Konzertes darf man Popcorn nicht essen.

  4. Wir fahren oft zur Schule … dem Bus.

  5. … dem Essen waschen wir die Hände.

  6. … der Wand hängt eine Landkarte.

  7. Viele Touristen kommen … die Stadt Leipzig.

  8. Ich lerne Deutsch … 5 Jahren.

  9. Der Park liegt … dem Stadion.

  10. Die Russen kämpfen … den Faschismus.


Упражнение 2

Вставьте подходящие по смыслу предлоги –

bis, durch, für, gegen, ohne, um:


  1. Wir haben Ferien … 1. September.

  2. Ich trinke Kaffee … Zucker (caxap).

  3. … Daniel ist das klar.

  4. Die Russen kämpften sich (боролись) … Faschismus.

  5. Sie gehen … den Wald (лес).

  6. Die erste Stunde beginnt … 9 Uhr.


Упражнение 3

Поставьте существительное в скобках в нужном падеже:


  • Jutta und ihre Freunde gehen oft in … ( die Tretjakow-Galerie ).

  • In … ( das Museum ) sehen sie die Bilder von Levitan.

  • Wir fahren morgen in … ( die Stadt ) Bonn.

  • Der Tisch steht neben … ( der Schrank ).

  • Sie wollen eine Vase mit Blumen auf … ( der Tisch ) stellen.

  • Ich gehe nicht gern in … ( das Gymnasium ).

  • Katrin lernt in … ( die Schule ).

  • Unter ( das Bett ) liegt seine Tasche.

  • Der Film läuft in … ( das Kino ).

  • An … ( der Tisch ) in … ( die Sitzecke ) stehen zwei Sessel.


Сложноподчнённое предложение с придаточным времени (повторение)




Упражнение 1

«wenn» oder «als»:


  • … der Weltkrieg zu Ende war, wurde Berlin in 2 Teile aufgeteilt.

  • Immer, … er mit dem Flugzeug fliegt, hat er Angst.

  • Die Entspannungspolitik begann, … Brandt zum Bundeskanzler wurde.

  • Oft, … ich ein Referat schreiben will, gehe ich in die Bibliothek.

  • … die DDR die Grenzsperren errichtete, entstand die Berliner Mauer.



Упражнение 2

«bevor» oder «nachdem»:


  • … die DDR und die BRD sich vereinigten, wurde der “Einigungsvertrag” unterzeichnet.

  • … die BRD entstanden war, entwickelte sich die soziale Marktwirtschaft.

  • Wir schreiben dir sofort, … wir nach Luxemburg gekommen sind.

  • … die Touristen ins Museum gingen, besichtigten sie das Stadtzentrum.

  • … sie ihre Arbeit verloren hatte, schlief sie schlecht.



Упражнение 3

«seitdem» oder «während»:


  • … ich meine Grosseltern besuchte, zeigten sie mir die alten Fotos.

  • … mein Freund auf dem Lande wohnt, geht es seiner Frau viel besser.

  • Niemand spricht von der Arbeit, … die Familie zu Abendbrot isst.

  • … ich dieses Buch gelesen habe, hat sich mein Leben verändert.

  • … Paul ein Kind war, verbrachte er seine Ferien am Meer.



Упражнение 4


Составьте сложноподчинённое предложение:


  1. Es ist kalt. Man soll die warme Jacke anziehen.

  2. Sie hat ihn kennen gelernt. Sie wird glücklich.

  3. Die DDR wurde Mitglied des Warschauer Paktes. Die BRD wurde Mitglied der NATO.

  4. Es regnet. Wir bleiben zu Hause.

  5. Mein Bruder hatte einen Internet-Anschluss bekommen. Sein Leben wurde viel interessanter.


Сложноподчиненное предложение с придаточным уступительным
Упражнение 1

Составьте сложное предложение с придаточным уступительным:


  • Ich hatte starken Kopfschmerzen. Ich ging zur Schule.

  • Die Vorstellung beginnt zu spät. Peter wollte sie sehen.

  • Wir gehen in den Laden. Es regnet in Strömen.

  • Du willst schlafen. Du siehst den Film bis zum Ende.

  • Der Computer ist kaputt. Ich kann den Vortrag vorbereiten.

  • Die Faschisten waren stärker, siegte das russische Volk.

  • Sie zieht sich leicht an. Das Wetter ist sehr kalt.



Упражнение 2


Из данных пар предложений составьте одно сложноподчинённое с союзом в скобках:


  • Es ist sehr schade. Du bist gestern nicht gekommen. (dass)

  • Die Schüler gaben die Arbeit nicht ab. Sie war gestern noch nicht geschrieben. (weil)

  • Mein Bruder wird gesund. Wir gehen unbedingt in den Zirkus. (wenn)

  • Die Versammlung fand nicht statt. Alle gehen nach Hause. (als)

  • Ich gebe dir dieses Buch. Du kannst dich auf die Prüfungen vorbereiten. (damit)

  • Viktor ist gut in Mathe. Er kann die Aufgabe nicht lösen. (obwohl)



Упражнение 3


Определите виды сложноподчинённых предложений:


  • Dresden wurde im zweiten Weltkrieg zerstört. Die Gemäldegalerie blieb stehen.

  • Weil der Vater sehr viel arbeitet, ist er zum Wochenende müde.

  • Die Mutter schickt den Sohn zum Bäcker, damit er Brot kauft.

  • Michael ist nicht traurig, obwohl er Streit mit seinen Freunden hat.

  • Gerd verspricht, dass er dieses Buch morgen bringt.

  • Während ich meine Hausaufgaben mache, kocht meine Oma das Abendessen.


СТРАДАТЕЛЬНЫЙ ЗАЛОГ


  • УПОТРЕБЛЕНИЕ:

В ДЕЙСТВИТЕЛЬНОМ ЗАЛОГЕ ПОДЛЕЖАЩЕЕ ЯВЛЯЕТСЯ СУБЪЕКТОМ ДЕЙСТВИЯ, КОТОРОЕ НАПРАВЛЕНО НА ДОПОЛНЕНИЕ.


DER SCHÜLER LIEST EINEN TEXT.
В СТРАДАТЕЛЬНОМ ЗАЛОГЕ ПОДЛЕЖАЩЕЕ ЯВЛЯЕТСЯ ОБЪЕКТОМ ДЕЙСТВИЯ, КОТОРОЕ ПРОИЗВОДИТ ДОПОЛНЕНИЕ.
DER TEXT WIRD VOM SCHÜLER GELESEN.
VON + DATIV – ДОПОЛНЕНИЕ ЯВЛЯЕТСЯ ОДУШЕВЛЕННЫМ ПРЕДМЕТОМ.

DURCH + AKKUSATIV – ДОПОЛНЕНИЕ ЯВЛЯЕТСЯ НЕОДУШЕВЛЕННЫМ ПРЕДМЕТОМ.


  • ОБРАЗОВАНИЕ:


PASSIV = WERDEN + PARTIZIP II ОСНОВНОГО ГЛАГОЛА


PRÄSENS PASSIV

PRÄTERITUM PASSIV

ICH WERDE GEFRAGT

DU WIRST GEFRAGT

ER WIRD GEFRAGT

WIR WERDEN GEFRAGT

IHR WERDET GERRAGT

SIE WERDEN GEFRAGT

ICH WURDE GEFRAGT

DU WURDEST GEFRAGT

ER WURDE GEFRAGT

WIR WURDEN GEFRAGT

IHR WURDET GERRAGT

SIE WURDEN GEFRAGT


PERFEKT PASSIV

FUTURUM PASSIV

ICH BIN GEFRAGT WORDEN

DU BIST GERRAGT WORDEN

ER IST GEFRAGT WORDEN

WIR SIND GEFRAGT WORDEN

IHR SEID GEFRAGT WORDEN

SIE SIND GEFRAGT WORDEN

ICH WERDE GEFRAGT WERDEN

DU WIRST GEFRAGT WERDEN

ER WIRD GEFRAGT WERDEN

WIR WERDEN GEFRAGT WERDEN

IHR WERDET GERRAGT WERDEN

SIE WERDEN GEFRAGT WERDEN

Пассивный залог

Упражнение 1


Глаголы в скобках поставьте в нужном лице и числе:


  1. Die Werke von A. Puschkin … in viele Sprachen … . (übersetzen, Präs. Passiv)

  2. Der Brief … von mir erst gestern … . (bekommen, Prät. Passiv)

  3. Im Radio … gestern mein Lieblingslied … … . (singen, Perf. Passiv)

  4. Die Bücher von L. Tolstoi … in der Welt mit Interesse … . (lesen, Präs. Passiv)

  5. Herr Fox … von den Kollegen herzlich … . (gratulieren, Prät. Passiv)

  6. Im Theater … am Samstag die Oper „Faust“ … … . (geben, Perf. Passiv)

  7. Die kleine Mascha … von den Eltern in den Park … .(mitnehmen, Präs. Passiv)

  8. Dieses Haus … im 18. Jahrhundert … . (erbauen, Prät. Passiv)

  9. Der Kranke … erfolgreich … … . (operieren, Perf. Passiv)

Упражнение 2


Поставьте следующие предложения в Passiv:


  • Lars hat einen Brief an seine Eltern geschrieben.

  • Die Touristen besichtigen mit großer Interesse die altrussischen Städte.

  • Ich holte meine Mutti vom Bahnhof ab.

  • Die Hausaufgaben haben viele Schüler nicht richtig gemacht.

  • Mein Vater schenkt mir einen Motorrad zum Geburtstag.

Упражнение 3


Поставьте следующие предложения в Aktiv:


  • Die Ausstellung der Autoindustrie wird von vielen Fachleuten besucht.

  • In diesem Cafe wird immer ausgezeichneter Kaffee gekocht.

  • St. Petersburg wurde vom Zaren Peter I. im Jahre 1703 gegründet.

  • Lisa ist zum Konzert eingeladen worden.

  • Das Klassenzimmer wurde von Viktor in Ordnung gebracht.


Упражнение 4

Поставьте предложения с безличным местоимением man в Passiv:


  • Vor der Kontrollarbeit muss man alle Regeln wiederholen.

  • In diesem Restaurant kocht man gut.

  • Man lud zur Konferenz viele Gäste ein.

  • In der Straße darf man nicht spielen!

  • Man verschrieb mir Aspirin gegen Fieber.

ПРЕДПРОШЕДШЕЕ ВРЕМЯ (PLUSQUAMPERFEKT)


  • УПОТРЕБЛЕНИЕ:

ПРЕДПРОШЕДШЕЕ ВРЕМЯ УПОТРЕБЛЯЕТСЯ ДЛЯ ОПИСАНИЯ СОБЫТИЯ В ПРОШЛОМ, ПРОИЗОШЕДШЕГО РАНЬШЕ ДРУГОГО СОБЫТИЯ В ПРОШЛОМ.

ЭТА ФОРМА, КАК ПРАВИЛО, УПОТРЕБЛЯЕТСЯ В СОЧЕТАНИИ С ПРОСТЫМ ПРОШЕДШИМ ВРЕМЕНЕМ (RÄTERITUM).


  • ОБРАЗОВАНИЕ:


ВСПОМОГАТЕЛЬНЫЕ

ГЛАГОЛЫ + PARTIZIP II

HABEN SEIN ОСНОВНОГО ГЛАГОЛА

B PRÄTERITUM

ICH HATTE

DU HATTEST

ER HATTE + GELESEN

WIR HATTEN

IHR HATTET

SIE HATTEN

ICH WAR


DU WARST

ER WAR + GEGANGEN

WIR WAREN

IHR WART


SIE WAREN



  • ВЫБОР ВСПОМОГАТЕЛЬНОГО ГЛАГОЛА




HABEN

SEIN

1. ПЕРЕХОДНЫЕ ГЛАГОЛЫ


1. ГЛАГОЛЫ ДВИЖЕНИЯ


2. ВОЗВРАТНЫЕ ГЛАГОЛЫ


2. ГЛАГОЛЫ ПЕРЕМЕНЫ СОСТОЯНИЯ

3. ГЛАГОЛ „HABEN“ В ЗНАЧЕНИИ «ИМЕТЬ»

3. ГЛАГОЛ „SEIN“ В ЗНАЧЕНИИ «БЫТЬ»




4. ИСКЛЮЧЕНИЕ: „BLEIBEN“


Cложное предпрошедшее время (Plusquamperfekt)

Упражнение 1


Проспрягайте сказуемое в предложениях:
Ich hatte mit diesem Mann Probleme gehabt.

Ich war um 8 Uhr aufgestanden.

Ich war in Deutschland nicht gewesen.

Упражнение 2


Выделите сказуемые, стоящие в Plusquamperfekt, определите начальную форму глагола:


  • Nachdem ich meinen Kuli verloren hatte, kaufte ich einen neuen.

  • Bevor mein Bruder nach Hause kam, war er im Park spazierengegangen.

  • Bevor sie studieren konnte, hatte sie das Abitur gemacht.

  • Nachdem Ralf die Schule abgeschlossen hatte, ging er auf eine Universität.

  • Die Kinder waren müde, nachdem sie im Schulgarten viel gearbeitet hatten.

  • Bevor unsere Gruppe in München angekam, hatten wir auch Berlin und Köln besucht.

Упражнение 3


Поставьте глаголы, стоящие в скобках, в Plusquamperfekt:


  1. Nachdem Inge den Brief … … , brachte sie ihn zur Post. (schreiben)

  2. Der Arzt … mir eine Arznei … , und am nächsten Tag ging meine Mutter mit einem Rezept in die Apotheke. (verschreiben)

  3. Bevor man die Vorstellung besuchen konnte, … man die Eintrittskarten … . (kaufen)

  4. Bevor Gerhardt in die Schule ging, … er … . (frühstücken)

  5. In unsere Stadt … ein Zirkus … , und alle Einwohner besuchten ihn mit großem Vergnügen. (ankommen)

Упражнение 4


Ответьте на вопросы по образцу:

Образец: War Else zu Hause, als die Mutter zurückkerte? (zu ihrer Freundin gehen)

Nein, als die Mutter zurückkerte, war Else zu ihrer Freundin gegangen.



  1. War er in der Klasse, als der Lehrer kam? (in den Hof rennen)

  2. Warst du da, als die Diskussion begann? (sich verabschieden schon)

  3. Bleiben Sie noch in der Versammlung, als Rolf seinen Vortrag hielt? (nach Hause fortgehen)

Придаточное определительное (тест)


  1. Es sind Entdeckungen, … den Fortschritt mit sich bringen.

  1. denen

  2. die

  3. deren

  1. Man kann den Moskauer Fernsehturm nennen, … 540 Meter hoch ist.

  1. den

  2. der

  3. dessen

  1. Man schätzt jene Kunstwerke am höchsten, … von besonderer Schönheit sind.

  1. die

  2. deren

  3. denen

  1. Leibniz konstruierte eine Rechenmaschine, … Grundrechenarten machen konnte.

  1. der

  2. dem

  3. die

  1. Der Wissenschaftler. … die moderne Bakteriologie begründete, war Robert Koch.

  1. der

  2. dessen

  3. den

  1. Die Entdeckung, … er gemacht hat, bleibt auch heute von großer Bedeutung.

  1. der

  2. die

  3. deren

  1. Albert Einstein, … Verdienste in der Fysik anerkannt sind, arbeitete die Quantentheorie weiter aus.

  1. der

  2. dessen

  3. deren

  1. In Wiesbaden gibt es Heilquellen, … die Stadt zu einem beliebten Kurort machen.

  1. die

  2. der

  3. deren

  1. Eine der Sehenswürdigkeiten von Meinz ist der Dom, … man 9 Jahrhunderte lang gebaut hat.

  1. der

  2. dessen

  3. den


  1. Der Rhein wird in den Volksliedern besungen, von … das „Loreley-Lied“das schönste ist.

  1. deren

  2. denen

  3. dessen

  1. Der berühmteste deutsche Komponist ist Beethoven, … Musik weltbekannt ist.

  1. des

  2. den

  3. dessen

  1. An der Wupper liegt die Stadt Wuppertal, … aus zwei Städten geboren wurde: Barmen und Elberfeld.

  1. der

  2. die

  3. denen

  1. In Hamburg gibt es viele Werften, in … Schiffe gebaut und repariert werden.

  1. den

  2. die

  3. denen

  1. Das ist unser Gast, über … ich dir erzählt habe.

  1. der

  2. den

  3. dem

  1. Das ist Herr Schmidt, … ich die Stadt gezeigt habe.

  1. der

  2. den

  3. dem

  1. Brauchst du das Buch, … auf dem Tisch liegt?

  1. die

  2. das

  3. dem

  1. Die Gäste, auf … Fragen der Schriftsteller antwortet, bleiben eine Woche lang in unserer Stadt.

  1. dessen

  2. denen

  3. deren

  1. Die Kinder, … Mütter arbeiten, besuchen einen Kindergarten.

  1. deren

  2. der

  3. denen

  1. Frau Stolze, mit … unsere Lehrerin spricht, arbeitet in einem Gymnasium.

  1. deren

  2. der

  3. denen

МОСКВА, 2010

Yüklə 334,48 Kb.

Dostları ilə paylaş:
1   2   3   4   5




Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©muhaz.org 2022
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə