Schelling-Bibliographie 2004



Yüklə 1,47 Mb.
səhifə6/20
tarix31.10.2017
ölçüsü1,47 Mb.
1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...   20
.

Assunto, R., 1962, Estetica dell'identità. Lettura della 'Filosofia dell' arte' di Schelling, Urbino.

Assunto, R., 1965, Filosofia e arte in Schelling, in Hegel e dopo. In: Il Cannocchiale 3-4 (1965), 16-23.

Assunto, R., 1965a, Le relazioni fra arte e filosofia nella ‘Philosophie der Kunst’ di Schelling e nelle ‘Vorlesungen über die Ästhetik’ di Hegel. In: Hegel-Jahrb. 3 (1965), 84-121.

Assunto, R., 1974, Apprenti per un recupero schellinghiano: arte e filosofia come unità del logos. In: Giornale di Metafisica 24 (1974), 383-386.

Assunto, R., 1975, Liberta e fondazione estetica. Quattro studi filosofici, Roma, 39-108.

Assunto, R., 1976, Natura – Arte – Mito. Alcune postille schellinghiane. In: Archivo di Filosofia 1 (1976), 47-55.

Astrada, C., 1953/54, El pensamiento de Schelling y las tareas del presente. In: Cuadernos de Filosofia [Buenos Aires] 8 (1953/54), 23-35.

Astrada, C., 1963, En torno a la filosofia de Schelling. In: Ders., Ensayos filosóficos, Bahía Blanca, 143-190.

Asveld, P., 1959, L'idéalisme allemand. Fichte-Schelling-Hegel. In: La Philosophie au milieu du vingtième siècle. Chroniques par les soins de R. Klibansky. Bd IV: Histoire de la Philosophie. La pensée contemporaine en Europe Orientale et en Asie, Firenze, 162-174.

Atterbom, P.D.A., 1835, Studier till philosophiens historia och system. Bd. 1, Uppsala, 236-293.

Atti del Convegno internazionale di studio, 1977, Il concetto di natura. Schelling e la "Critica del giudizio". Urbino, Università, ottobre 1975. In: Studi Urbinati 51 (1977), 39-473.

Atz, M., 1940, Organische Kunstbetrachtung bei Schelling, Würzburg .

Aymold, J.B., 1837, Lehrbuch der Metaphysik. Nebst einem Grundrisse der Geschichte der Philosophie. Nach der Grundlage von Franz Anton Nüsslein’s Vorlese-H. bearb. durch J.B. Aymold. Bd. 2: Geschichte der Philosophie, Augsburg.

Ayrault, R., 1961, Schelling en quote d'une philosophie. In: Ders., La genèse du romantisme allemand. Bd.I: Situation spirituelle de l'Allemagne dans la deuxième moitié du XVIIIe siècle, Paris, 329-345.

B

Bach, H.J., 1973, Bernays und Schelling. Eine unbekannte Tagebuchaufzeichnung. In: Zschr. f. Religion- u. Geistesgeschichte 25 (1973), 336-340.

Bach, T., 1999, Naturphilosophie als spekulative Physik. Ein Blick zurück auf Schelling. In: Der Blaue Reiter 9 (1999), 52-58.

Bach, T, 2001, Biologie und Philosophie bei C.F. Kielmeyer und F.W.J. Schelling. Eine Studie zur Kielmeyer-Rezeption im deutschen Idealismus, Stuttgart-Bad Cannstatt [Schellingiana 12].

Bach, T., 2001, „Für wen das hier gesagte nicht gesagt ist, der wird es nicht für überflüssig halten.“ In: O. Breidbach/ P. Ziche (Hg.), Naturwissenschaften um 1800. Wissenschaftskultur in Jena – Weimar, Weimar, 65-82.

Bach, T., 2001a, Dem Geist der Zeit eine neue Richtung geben. Die Naturphilosophie und die naturphilosophischen Professoren an der Universität Jena. In: G. Müller/ K. Ries/ P. Ziche (Hg.), Die Universität Jena. Tradition und Innovation um 1800. Tagung des Sonderforschungsbereiches 482: „Ereignis Weimar – Jena. Kultur um 1800“ vom Juni 2000, Stuttgart, 155-174.

Bach, T./ O. Breidbach (Hg.), 2004, Naturphilosophie nach Schelling. Ein Überblick, Stuttgart-Bad Cannstatt [Schellingiana 17].

Bacherer, G., 1840, Salat wider Schelling und authentische Interpretation der Identitätslehre. In: Ders., Buch vermischter Bezüge, Leipzig, 178-192.

Bachmann, C.F., 1812, Über Philosophie und Kunst, ein Fragment. Als Beilage zu Schellings Rede über das Verhältniß der bildenden Künste zur Natur, Jena/ Leipzig.

Bachmann, K.F., 1843, Die Opposition gegen Schelling. In: Neue Jenaische Allgemeine Literaturzeitung, Nr. 306-309 (1843), 1239-1252.

Bachmann, M., 1994, Die paradoxale Struktur des Absoluten in Schellings Identitätssystem. In: Philos. Jahrb. 101 (1994), 76-97.

Badwi, ’Abd-al-Rahmin, 1970, al Mithaliyyatu [l’idéalisme allemand], Le Caire, 147-236.

Baekers, S.F., 1991, Clara contra de man zonder eigenschappen. Schelling en Musil. In: De gids [Utrecht] 154, 552-559.

Baggesen, J., 1858, Jens Baggesen's Philosophischer Nachlaß. Hg. v. C.A.R. Baggesen, Erster Bd., Bern.

Baggesen, J., 1858a, Natur und Gott nach Schelling. In: Baggesen 1858, 383-386.

Baggesen, J., 1858b, Über das Identitätssystem. In: Baggesen 1858, 374-376.

Baggesen, J., 1858c, Über Schellings philosophische Untersuchungen über das Wesen der menschlichen Freiheit. In: Baggesen 1858, 376-382.

Bal, K., 1976, Die Rezeption der Philosophie von F.W.J. Schelling in Polen im vierten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts. In: Wissenschaftl. Zschr. d. Friedrich-Schiller-Universität Jena (Gesellschafts- u. sprachwissenschaftl. Reihe) 25 (1976), 123-126.

Bal, K., 1989, Zwischen Ethik und Geschichtsphilosophie. Aufsätze über Kant, Schelling und Hegel, Wroclaw.

Bal, K./ P. Dehnel, 1986, Kunst in der Philosophie. Bemerkungen über die Konzeption der Ästhetisierung der Philosophie bei Schelling. In: Wissenschaftl. Zschr. d. Friedrich-Schiller-Universität Jena (Gesellschaftswissenschaftl. Reihe) 35 (1986), 435-438.

Baldwin, R.R., 1975, The idealist theory of tragedy. Tragic poetry as the vehicle of transcendental idea in the theoretical writings of Schiller, Schelling, Schlegel, and Hölderlin, Toronto .

Balss, H., 1930, Kielmeyer als Biologe. In: Sudhoffs Archiv für Geschichte der Medizin 23 (1930), 268-289.

Balthasar, H.U.v., 21947, Schelling. In: Ders., Prometheus. Studien zur Geschichte des deutschen Idealismus, Heidelberg, 204-241.

Bannach, K., 1995, Schellings Philosophie der Offenbarung. Gehalt und theologiegeschichtliche Bedeutung. In: Neue Zschr. f. systematische Theologie u. Religionsphilos. 37 (1995), 57-74.

Barale, M., 1992, Il Dio ragionevole. Percorsi etici e ontoteologici del primo idealismo tedesco, Pisa.

Barbarić, D., 1988, Schelling’s "Genealogy of Time" . In: Filozofska Istrazivanja [Zagreb] 8 (1988), 27-37.

Barbarić, D., 1996, Das reale Prinzip in der "Freiheitsschrift" und in der Weltalterphilosophie. Zu Schellings Auseinandersetzung mit dem Problem des metaphysischen Dualismus. In: Baumgartner/ Jacobs 1996a, 272-278.

Barbarić, D., 1999, Zeitlichkeit, Sein und Seiendes: Schelling – Heidegger. In: I.M. Fehér/ W.G. Jacobs (Hg.), Zeit und Freiheit. Schelling – Schopenhauer – Kierkegaard – Heidegger, Budapest, 215-224.

Barbarić, D., 2004, Schellings Platon-Interpretation in der "Darstellung der reinrationalen Philosophie". In: Adolphi/ Jantzen 2004, 77-98.

Barchou de Penhoën, A.T., 1833, Schelling. Esquisse de la philosophie de la nature. In: Revue des deux mondes. IIème Série 1 (1833), 337-363; 2 (1833), 162-186.

Barion, J., 1929, Die intellektuelle Anschauung bei J.G. Fichte und Schelling, Bonn .

Barion, J., 1929a, Die intellektuelle Anschauung bei J.G. Fichte und Schelling und ihre religionsphilosophische Bedeutung, Würzburg.

Barnouw, J., 1972, "Der Trieb, bestimmt zu werden". Hölderlin, Schiller und Schelling als Antwort auf Fichte. In: Deutsche Vierteljahrsschrift f. Literaturwissenschaft u. Geistesgeschichte 46 (1972), 248-293.

Barone, P., 1988, L'insignificabile del simbolo. Schelling e Heidegger. In: Metaxù [Roma] 5 (1988), 20-35.

Barone, P., 1989, Il finito possibile. Schelling e Jung. In: Aut Aut 229/ 230 (1989), 85-97.

Barsanti, G., 1994, Lamarck and the Birth of Biology, 1740 – 1810. In: Poggi/ Bossi 1994, 47-74.

Barth, B., 1991, Schellings Philosophie der Kunst. Göttliche Imagination und ästhetische Einbildungskraft, Freiburg/ München .

Barth, C.G., 1845, Der Engel des Bundes. Ein Beitrag zur Christologie. Sendschreiben an Herrn Geheimenrath von Schelling in Berlin, Leipzig.

Barth, H., 1954, Die negative und die positive Philosophie. In: Studia Philosophica 14 (1954), 225-238.

Barth, T., 1956, Schelling heute. In: Wissenschaft u. Weisheit 19 (1956), 57-59.

Bartholmess, C., 1851, Histoire philosophique de l'Académie de Prusse depuis Leibniz jusqu'à Schelling, particulièrement sous Frédéric-le-Grand. Tome second, Paris.

Bartuschat, W., 1989, Über Spinozismus und menschliche Freiheit beim frühen Schelling. In: Pawlowski/ Smid/ Specht 1989a, 153-176.

Bascó, B., 1997, Kunst und "die erhabene Wahrheit". Über Schellings Philosophie der Kunst. In: Ders., Die Unvermeidbarkeit des Irrtums. Essays zur Hermeneutik, Cuxhaven/ Dartford, 67-78.

Bascó, B., 1998, Das platonische Erbe bei Schelling und Heidegger – "Seyn" und Privation. In: Prima philosophia 11 (1998), 3-8.

Bascó, B., 1999, „Sein“ und Privation. Das platonische Erbe bei Schelling und Heidegger. In: I.M. Fehér/ W.G. Jacobs (Hg.), Zeit und Freiheit. Schelling – Schopenhauer – Kierkegaard – Heidegger, Budapest, 193-200.

Batscha, Z./ R. Saage (Hg.), 1979, Friedensutopien: Kant, Fichte, Schlegel, Görres, Frankfurt/ M.

Battafarano, I.M., 2003, "Licht vom unerschöpften Lichte". Knorr von Rosenroth zwischen Böhme und Schelling. Versuch einer Deutung der ersten Strophe von "Morgen-Glantz der Ewigkeit". In: Morgen-Glantz. Zschr. der Christian-Knorr-von-Rosenroth-Gesellschaft 13 (2003), 369-398.

Battin, B.F., 1901, Das ethische Element in der Ästhetik Fichtes und Schellings, Jena .

Bauer, W., 1863, Schelling und seine Schule. In: Ders., Geschichte der Philosophie für gebildete Leser zugleich als Einleitung in das Studium der Philosophie, Halle, 283-310.

Bauer, J./ G. Müller/ P. Ziche, 2002, Spezialisierung, Zentralisierung, Technologisierung. In: Der Archivar. Mitteilungsblatt für deutsches Archivwesen, Beiband 5 (2002), 367-384.

Bauerheim, F., 1847, Die Grundlehren der Neu-Schelling'schen und der Hegel'schen Philosophie in ihrer gegenseitigen Beziehung. Ein Beitrag zur objektiven Würdigung beider Philosophieen, Reutlingen.

Bauerheim, F., 1854, Schelling's Monotheismus. In: Theologische Studien und Kritiken 27 (1854), 603-642.

Baum, K., 1988, Die Transzendierung des Mythos. Zur Philosophie und Ästhetik Schellings und Adornos, Würzburg .

Baum, M., 2000, Die Anfänge der Schellingschen Naturphilosophie. In: Asmuth/ Denker/ Vater 2000b, 95-112.

Baum, M., 2000a The Beginnings of Schelling's Philosophy of Nature. In: Sedgwick 2000.

Baumanns, P., 1989, Fichtes und Schellings Spätphilosophie. In: A. Mues (Hg.), Transzendentalphilosophie als System. Die Auseinandersetzung zwischen 1794 und 1806, Hamburg, 471-482.

Baumanns, P., 1994, Die Entstehung der Philosophie Schellings aus der Fichtekritik. In: T.S. Hoffmann/ F. Ungler (Hg.), Aufhebung der Transzendentalphilosophie? Systematische Beiträge zu Würdigung, Fortentwicklung und Kritik des transzendentalen Ansatzes zwischen Kant und Hegel, Würzburg, 41-61.

Baumgarten, H.-U., 2000, Das Böse bei Schelling. Schellings moralphilosophische Überlegungen im Ausgang von Kant. In: Kant-Studien 91 (2000), 447-460.

Baumgartner, H.M. (Hg.), 1975, Schelling. Einführung in seine Philosophie. In Zusammenarbeit mit H. Holz u.a., Freiburg.

Baumgartner, H.M., 1975a, Das Unbedingte im Wissen: Ich – Identität – Freiheit. In: Baumgartner 1975, 45-57.

Baumgartner, H.M., 1981, Vernunft im Übergang zu Geschichte. Bemerkungen zur Entwicklung von Schellings Philosophie als Geschichtsphilosophie. In: Hasler 1981, 175-192.

Baumgartner, H.M./ W.G. Jacobs (Hg.), 1993, Philosophie der Subjektivität? Zur Bestimmung des neuzeitlichen Philosophierens. Akten des 1. Kongresses der Internationalen Schelling-Gesellschaft 1989. 2 Bde., Stuttgart-Bad Cannstatt [Schellingiana 3.1/ 3.2].

Baumgartner, H.M., 1993, Der spekulative Ansatz in Schellings System des transzendentalen Idealismus. In: Transzendentalphilosophie und Spekulation: Der Streit um die Gestalt einer Ersten Philosophie (1799 -1807). Hg. v. W. Jaeschke, Hamburg, 127-143.

Baumgartner, H.M./ H. Korten, 1996, Friedrich Wilhelm Joseph Schelling, München.

Baumgartner, H.M./ W.G. Jacobs (Hg.), 1996a, Schellings Weg zur Freiheitsschrift. Legende und Wirklichkeit. Akten der Fachtagung der Internationalen Schelling-Gesellschaft 1992, Stuttgart-Bad Cannstatt [Schellingiana 5].

Baumgartner, H.M., 1999, The unconditioned in knowing. I – identity – freedom. In: M. Baur/ D.O. Dahlstrom (eds.), The emergence of German idealism, Washington (D.C.), 241-250.

Baumgartner, M., 1904, Friedr. Wilh. Jos. von Schelling. Erinnerungen zu seinem 50. Todestag. In: Hochland 1 (1904), 570-577.

Baumgartner, W., 1995/ 96, Von der Naturphilosophie zur Naturwissenschaft. Zum Wandel der Wissenschaftsauffassung in Würzburg: von Schelling zu Brentano. In: Brentano-Studien 6 (1995/ 96), 43-65.

Baumgartner, W., 1997, Von der Naturphilosophie zur Naturwissenschaft. Zum Wandel der Wissenschaftsauffassung in Würzburg: von Schelling zu Brentano. In: Brentano-Studien 6 (1995/96), Würzburg 1997, 43-65.

Baur, D.F.C., 1835, Die Schelling'sche Naturphilosophie. In: Ders., Die christliche Gnosis oder die christliche Religionsphilosophie in ihrer geschichtlichen Entwiklung, Tübingen, 611-626.

Bausola, A., 1959, A proposito di etica e di metodologia in Schelling in un saggio recente. In: Rivista di Filos. Neo-Scolastica 51 (1959), 61-70.

Bausola, A., 1959a Sul modulo economistico-materialista de lettura del primo idealismo romantico. In: Rivista di Filos. Neo-Scolastica 51 (1959), 161-172.

Bausola, A., 1960, Saggi sulla filosofia di Schelling, Milano.

Bausola, A., 1961, Uomo e natura nelle Lettere filosofiche sul dogmatismo e il criticismo di F. W. Schelling. In: Atti del XII Congresso internazionale di Filosofia (Venezia 12 – 18 settembre 1958). Bd XII: Storia della filosofia moderna e contemporanea, Firenze, 23-30.

Bausola, A., 1962, Sul movimento del pensiero schellinghiano dal 1794 al 1801. In: Studi di filosofia di storia della filosofia in onore di Francesco Olgiati, Milano, 345-381.

Bausola, A., 1965, Metafisica e rivelazione nella filosofia positiva di Schelling. Vita e Pensiero, Milano.

Bausola, A., 1967, Saggi sulla filosofia di Schelling. In: Giornale di Metafisica 22 (1967), 766-767.

Bausola, A., 1969, Lo svolgimento del pensiero di Schelling. Ricerche, Milano.

Bausola, A., 1972, Introduzione. In: F.W.J. Schelling, Filosofia della rivelazione, I. A cura di A. Bausola, Bologna, 1-94.

Bausola, A., 1974, Schelling. In: V. Mathieu (a cura di), Questioni di storiografia filosofica, Vol. III: Da Kant a Nietzsche, Brescia, 209-247.

Bausola, A., 1975, Friedrich W. J. Schelling, Firenze.

Bausola, A., 1975a, Schellinghiana. In: Rivista di Filosofia Neo-Scolastica (67) 1975, 112-126.

Bausola, A.,1976, Riflessioni sul pensiero del giovane Schelling in tema di dovere e di stato. In: Archvio di Filosofia 1 (1976), 131-143.

Bayerl, L., 1967, lndividuationsprobleme in Aspekten der theoretischen Philosophie Kants, Fichtes, Schellings und Hegels, sowie in Aspekten von Hegels theologischen Jugendschriften und Schellings "Philosophie der Offenbarung", München .

Bayrhoffer, K.T., 1838, Das unmittelbare absolute concrete Bewußtsein bei Schelling. In: Ders., Die Idee und Geschichte der Philosophie, Leipzig, 382-392.

Beach, E.A., 1988, Schelling's philosophy of mythology. A critical analysis, Stanford (Ca.) .

Beach, E.A., 1990/ 91, The later Schelling's conception of dialectical method, in contradistinction to Hegel's. In: The Owl of Minerva 22 (1990/ 1991), 35-54.

Beach, E.A., 1994, The Potencies of God(s). Schelling's Philosophy of Mythology, Albany, (N.Y.).

Becher, E., 1928, F.W.J. Schelling, Langensalza.

Becher, E., 1929, Deutsche Philosophen. Lebensgang u. Lehrgebäude von Kant, Schelling, Fechner, Lotze, Lange, Erdmann, Mach, Stumpf, Bäumker, Eucken, Siegfried Becher. Mit einem Abriß über 'Die Geschichte d. Gegenwart' v. Erich Becher und einer Einleitung 'Erich Bechers Entwicklung und Stellung in der Philosophie der Gegenwart' von Aloys Fischer, München/ Leipzig.

Bechert d’Assunção, M.C./ C. João Correia, 1978, Filosofia e sistema. Schelling e o princípio da identidade, Lisboa.

Beck, A., 1955, Aus Schellings Jugend. Ein unbekanntes Gedicht. In: Festgruß für Hans Pyritz zum 15.9.1955. Aus dem Kreise der Hamburger Kollegen u. Mitarbeiter (Euphorion, Bd. 50, Sonderheft), Heidelberg, 42-47.

Beck, F., 1860, Der Ausgangspunkt der positiven Philosophie von Schelling. In: Deutsches Museum. Zschr. f. Literatur, Kunst u. öffentl. Leben 10 (1860), 651-659.

Beck, F., 1860, Die Schelling'sche Ethnologie. In: Deutsches Museum. Zschr. f. Literatur, Kunst u. öffentl. Leben 10 (1860), 905-919.

Beck, F., 1860a, Die Spiegelung der Schelling'schen Philosophie in der Mythologie. In: Deutsches Museum. Zschr. f. Literatur, Kunst u. öffentl. Leben 10 (1860), 614-621.

Beck, F., 1860b, Schelling und die Philosophie der Zeitgenossen. In: Deutsches Museum. Zschr. f. Literatur, Kunst u. öffentl. Leben 10 (1860), 264-274.

Beck, F., 1860c, Zur Kritik der Schelling'schen Philosophie. 1. Die neuere und ältere Zweiheit der Schelling'schen Philosophie. In: Deutsches Museum. Zschr. f. Literatur, Kunst u. öffentl. Leben 10 (1860), 420-430.

Beck, O., 1934, Kritik der Schelling-Jaspers-Heideggerschen Ontologie. In: Philosophische Hefte [Prag] 4 (1934), 97-164.

Becker, C., 1987, "Im Allerheiligsten, wo Religion und Poesie verbündet". F.W.J. Schellinge Aufsatz "Über Dante in philosophischer Beziehung" im Kontext der idealistischen Bemühungen um eine Neue Mythologie. In: H. Bachmaier/ Th. Rentsch (Hg.), Poetische Autonomie? Zur Wechselwirkung von Dichtung und Philosophie in der Epoche Goethes und Hölderlins, Stuttgart, 308-328.

Becker, W., 1966, Schellings Konstruktion des Christentums. In: D. Henrich/ H. Wagner (Hg.), Subjektivität und Metaphysik. Festschrift für W. Cramer, Frankfurt/ M., 1-20.

Beckers, H., 1854, Schelling's letzte Philosophie. In: Beilage zu Nr. 245 der Neuen Münchener Zeitung (1854).

Beckers, H., 1854a, Schelling's Tod. In: Beilage zu Nr. 203 der Neuen Münchener Zeitung (1854).

Beckers, H., 1854b, Über die Vertretung der Schelling'schen Philosophie an der Universität München. In: Beilage zu Nr. 67 der Neuen Münchener Zeitung (1854).

Beckers, H., 1855, Friedr. Wilh. Joseph v. Schelling. Denkrede, vorgetragen in der öffentlichen Sitzung der k. b. Akademie der Wissenschaften zu München, zur Feier ihres sechs und neunzigsten Stiftungstages am 28. März 1855, München.

Beckers, H., 1855, Über die negative und positive Philosophie Schellings (Vortrag gehalten am 2. Juni 1855). In: Gelehrte Anzeigen. Hg. v. Mitgliedern der k. bayer. Akademie der Wissenschaften zu München. 40. Bd., Juli bis Dezember 1855. Bulletin der philologischen Klasse 11-13 (1855), 89-108.

Beckers, H., 1857, Über Schelling und sein Verhältniß zur Gegenwart, mit Rücksicht auf die beiden Bände seiner sämmtlichen Werke und seinen Briefwechsel mit Fichte. (Vortrag vom 6. Dezember 1856.). In: Gelehrte Anzeigen. Hg. v. Mitgliedern der k. bayer. Akademie der Wissenschaften zu München. 44. Bd. Bulletin der philos.-philologischen Klasse, Nr. 6-11, 14.-26. Januar 1857, Sp. 49-92.

Beckers, H., 1858, Historisch-kritische Erläuterungen zu Schelling's Abhandlungen über die Quelle der ewigen Wahrheiten und Kant's Ideal der reinen Vernunft. In: Abhandlungen der philosoph.-philologischen Classe der königlich Bayerischen Akademie der Wissenschaften zu München, 8. Bd. (1858), 719-746.

Beckers, H., 1860, Schellings Nachlaß. In: Beilage zur Nr. 172 der Allgemeinen Zeitung [Augsburg], 20. Juni 1860, 2869 f.; Nr. 173, 20. Juni 1860, 2889 f.; Nr. 174, 22. Juni 1860, 2906-2908; Nr. 175, 23. Juni 1860, 2922-2924.

Beckers, H., 1861, Festrede zur Enthüllung des Standbildes Schelling's am 28. November 1861, München.

Beckers, H., 1861a, Über die Bedeutung der Schelling'schen Metaphysik. Ein Beitrag zum tieferen Verständniß der Potenzen- oder Prinzipienlehre Schelling's. Aus den Abhandlungen der k. bayer. Akademie d. W. L Cl. IX. Bd. 11. Abth., München.

Beckers, H., 1861b, Über die Stellung der Philosophie zu den exacten Wissenschaften (mit besonderer Rücksicht auf einige hierauf bezügl iche Äußerungen Schelling's aus letzter Zeit). In: Sitzungsberichte der königl. bayer. Akademie der Wissenschaften zu München, 2. Bd. (1861), 44-59.

Beckers, H., 1863, Die unsterbliche Lehre Schelling’s, München.

Beckers, H., 1863a, Zur Erinnerung an Schellings Todestag. In: Beilage zu Nr. 232 der Allgemeine Zeitung [Augsburg], 20. August 1863, 3841.

Beckers, H., 1864, Über die wahre und bleibende Bedeutung der Naturphilosophie Schelling's. Aus den Abhandlungen der k. bayer. Akademie der W. 1. Cl. X. Bd. 11. Abth., München.

Beckers, H., 1864a, Zur Erinnerung an den Königlichen Philosophen. In: Morgenbeilage (?) zur Bayerischen Zeitung [München], Nr. 114-116 (1864).

Beckers, H., 1865, Die Unsterblichkeitslehre Schelling's im ganzen Zusammenhange ihrer Entwicklung dargestellt. Aus den Abhandlungen der k. Akademie d. W. L Cl. Xl. Bd. 1. Abth. München.

Beckers, H., 1875, Schelling's Geistesentwicklung in ihrem inneren Zusammenhang. Festschrift zu Friedrich Wilhelm Joseph Schelling's hundertjährigem Geburtstag am 27. Januar 1875, verfaßt im Auftrage der k. b. Akademie der Wissenschaften und im Auszuge vorgetragen bei der öffentlichen Feier an der k. b. Ludwig-Maximilians-Universität, München. [In Auszügen abgedruckt in: Beilage zur Allgemeinen Zeitung [Augsburg], Nr. 27, 27. Januar 1875, 393-395 u. Nr. 28, 28 Januar 1875, 414-416.].

Beckers, H., 1877, Schelling – Theosoph? In: Allgemeine Zeitung [Augsburg], Nr. 365, 31. Dezember 1877, 5481.

Beckers, H., 1883, Jakob Böhme – Schelling – Darwin. In: Beilage zur Allgemeinen Zeitung [Augsburg], Nr. 34, 3. Februar 1883, 489 f., Nr. 35, 4. Februar 1883. 506-508 u. Nr. 36, 5. Februar 1883 (Hauptblatt), 514 f.

Beckers, H., 1889, Aphorismen über Tod und Unsterblichkeit. Zu Schelling's 114jähr. Geburtstag, München.

Behler, E., 1957, Neue Ergebnisse der Friedrich-Schelling-Forschung. In: Jahrb. der Deutschen Schiller-Gesellschaft 1 (1957), 253-289.

Behler, E., 1958, Neue Ergebnisse der Friedrich-Schelling-Forschung. In: Germanisch-Romanische Monatsschrift 39 (1958), 350-365.

Behler, E., 1972, Die Geschichte des Bewußtseins. Zur Vorgeschichte eines Hegelschen Themas. In: Hegel-Studien 7 (1972), 169-216.

Behler, E., 1976, Schellings Ästhetik in der Überlieferung von Henry Crabb Robinson. In: Philosophisches Jahrb. 83 (1976), 133-153.

Behler, E. (ed.), 1987, Philosophy of German idealism. Fichte, Jacobi, and Schelling, New York.

Behler, E., 1993, "Das Christentum ... ist nothwendig Kirche und Catholicismus". Eine Miszelle zur kritischen Edition von Schellings 'Philosophie der Kunst' (1802/03). In: Athenäum. Jahrb. f. Romantik 3 (1993), 283-297.

Beierwaltes, W., 1972, Platonismus und Idealismus, Frankfurt/ M., 100-144, 203-214.

Beierwaltes, W., 1973, Absolute Identität. Neuplatonische Implikationen in Schellings "Bruno". In: Philosophisches Jahrb. 80 (1973), 242-266.

Beierwaltes, W., 1974, Schelling und Plotin. In: Plotino e il Neoplatonismo in Oriente e in Occidente. Atti del Convegno internazionale, Roma, 5-9 ottobre 1970, Roma.

Beierwaltes, W., 1982, Einleitung. In: F.W.J. Schelling: Texte zur Philosophie der Kunst. Ausgewählt und eingel. v. W. Beierwaltes, Stuttgart, 3-46.

Beierwaltes, W., 1983, Absolute identity. Neoplatonic implications in Schelling’s «Bruno». Translated by D.E. Christensen/ F.H. Uehlein. In: Contemporary German Philosophy 2 (1983), 73-99.

Beierwaltes, W., 2000, El neoplatonismo de Schelling. In: Anuario Filosofico 33 (2000), 395-442.

Beierwaltes, W., 2001, Plotins Gedanken in Schelling. In: Ders., Das wahre Selbst. Studien zu Plotins Begriff des Selbst und des Einen, Frankfurt/ M., 182-227.

Beierwaltes, W., 2002, The Legacy of Neoplatonism in F.W.J. Schelling's Thought. In: International Journal of Philosophical Studies 10 (2002), 393-428.

Beierwaltes, W., 2003, Plato’s Timaeus in German Idealism. Schelling and Windischmann. In: G.J. Reydams-Schils (ed.), Plato’s Timaeus as cultural icon, Notre Dame (Ind.), 267-289.

Benecke, H., 1883, Schelling in Berlin. In: Ders., Wilhelm Vatke in seinem Leben und seinen Schriften. Mit W. Vatke's Bildniß, Bonn, 381-386.

Bensaude-Vincent, B., 1994, Lavoisier: Eine wissenschaftliche Revolution. In: M. Serres (Hg.), Elemente einer Geschichte der Wissenschaft. Frankfurt/ M., 645-685.

Bensussan, B., 2003, L’entrain du concept. In: Iris. Annales de philosophie [Beyrouth] 24 (2003).

Bensussan, G., 1994, Schelling – une politique négative. In: Courtine/ Marquet 1994c, 71-85.

Benz, E., 1954, Schelling und C.Ch. Krause in Spanien. In: Zschr. f. Religions- u. Geistesgeschichte 6 (1954), 226-248.

Benz, E., 1954, Schellings theologische Geistesahnen. In: Studia Philosophica 14 (1954), 179-201.

Benz, E., 1954, Theogonie und Wandlung des Menschen bei Friedrich Wilhelm Joseph Schelling. In: Eranos-Jahrb. 23 (1954), 305-365.

Benz, E., 1955, Schelling. Werden und Wirken seines Denkens, Zürich.

Benz, E., 1955a, Schellings theologische Geistesahnen, Wiesbaden.

Benz, E., 1959, Schelling, el Krausismo y el mundo hispánico. In: Finis Terrae 6 (1959), 16-21.

Benz, E., 1968 [21987], Les sources mystiques de la philosophie romantique allemand, Paris.

Benz, E., 1977, Schellings schwäbische Geistesahnen. In: W. Schieche u.a. (Mitarb.), Schellings Philosophie der Freiheit. Festschrift der Stadt Leonberg zum 200. Geb. des Philosophen, Stuttgart, 75-138.

Berendt, H., 1920, Goethe und Schelling. In: C. Enders (Hg.), Festschrift für B. Litzmann zum 60. Geburtstag 18. 4. 1917 im Auftr. der Literarhistorischen Gesellschaft Bonn, Bonn, 77-104.

Berg, F., 1804, Sextus oder über die absolute Erkenntniß von Schelling. Ein Gespräch, Würzburg.

Berg, H., 1976, Entdeckungen und Dialektik Johann Wilhelm Ritters. Licht und Elektrochernie im Jena der Romantik. In: Wissenschaftl. Zschr. d. Friedrich-Schiller-Universität Jena 25 (1976), 71-75.

Berg, H./ E. Germann, 1977, Ritter und Schelling – Empirie und Spekulation (mit Ritters Briefen an Schelling). In: Lange 1977, 83-113.

Berg, R.G., 1918, Atterboms bref till Schelling. In: Samlaren. Tidskrift för Svensk litteraturvetenskaplig forskning. Svenska Litteratursällskapet 39 (1918), 71-122.

Berg, R.J., 2003, Objektiver Idealismus und Voluntarismus in der Metaphysik Schellings und Schopenhauers, Würzburg .

Bergmann, H., 1964, Schelling kommentiert die Genesis. In: M. Schlösser (Hg.), Auf gespaltenem Pfad. Für M. Susmann, Darmstadt, 186-215.

Bergmann, H./ U. Hedtke/ P. Ruben (Mitarb.), 1977, Systemdenken und Dialektik. Historische Aspekte. Nikolaus von Kues, französische Aufklärung, Schelling, Berlin

Bergman, S.H., 1968, Schelling on the source of eternal truths. In: Proceedings of the Israel Academy of Sciences and Humanities 2 (1968), 17-28.

Bergman, S.H., 1977 [31984], Toldot ha-filosofiah ha-hadashah. Jakobi, Fichte, Schelling, Yerushalayim.

Bergsträsser, A., 1967, Zu Schellings Rede: Über das Verhältnis der bildenden Künste zu der Natur. In: Ders. (Hg.), Staat und Dichtung, hg. v. E. Bergsträsser, Freiburg/ Br., 215-220.

Bernal, J., 1983, La naturalezza, ei yo y ei absoluto en ei proceso de libertad en F.W.J. Schelling, Innsbruck .

Bernhardt, W., 1908, Was hat Schelling unserer Zeit zu sagen? In: Baltische Monatsschrift 45 (1908), 169-176.

Bernstein, J., 2004, Philosophy of history as the history of philosophy in Schelling's "System of transcendental idealism". In: Epoché. A journal for the history of philosophy [Charlottesville, Pa.] 8 (2004), 233-255.

Bertram, M. (Hg.), 2000, Geschichte der Philosophie. Darstellungen von Hegel, Schelling, Feuerbach, Heine. Lexika von Kirchner, Michaelis, Eisler, Mauthner. Handbücher von Lange, Windelband, Vorländer, Hirschberger, Berlin [CD-ROM].

Berwin, B., 1913, Das Unendlichkeitsproblem in Schellings Ästhetik, Heidelberg .

Betz, J.R., 2003, Schelling in Rosenzweigs "Stern der Erlösung". In: Neue Zschr. f. systematische Theologie u. Religionsphilosophie 45 (2003), 208-227.

Beyer, W.R., 1975, Natur und Kunst. Goethes Interesse am Jenenser Schelling. In: Goethe-Jahrb. 92 (1975), 9-28.

Beyer, W.R., 1975a, Hegel oder Schelling als Autor eines Zwei-Seiten-Papiers? In: Dt. Zschr. f. Philos. 23 (1975), 744-747.

Beyer, W.R., 1976, Natur und Kunst. Goethes Interesse am Jenenser Schelling. In: Wissenschaftl. Zschr. d. Friedrich-Schiller-Universität Jena (Gesellschafts- u. sprachwissenschaftl. Reihe) 25 (1976), 99-110.

Beyer, W.R., 1977, Das Schelling-Jubiläumsjahr 1975 (Schelling-Gedenken in Jena, Leonberg, Bad Ragaz, Stuttgart und München). In: Wissenschaftl. Zschr. d. Friedrich-Schiller-Universität Jena (Gesellschafts- u. sprachwissenschaftl. Reihe) 26 (1977), 627-642.

Beyer, W.R., 1977a, Karl Marx als der Verfasser des Spottgedichts auf Schelling in den Deutsch-Französischen Jahrbüchern. In: Marxistische Blätter 15 (1977),2, 80-86.

Beyer, W.R., 1985, Krause und Cousin im Schatten von Hegel und Schelling. In: K.-M. Kodalle (Hg.), Karl Christian Friedrich Krause (1781-1832) – Studien zu seiner Philosophie und zum Krausismo, Hamburg, 17-21.

Bianco, B., 1994, Ein Votum für Jacobi gegen Schelling. Fries' Teilnahme am Streit um die göttlichen Dinge. In: W. Jaeschke (Hg.), Religionsphilosophie und spekulative Theologie. Der Streit um die Göttlichen Dinge (1799 – 1812). Hamburg, 155-173.

Bicca, L., 1989, Do eu absoluto à filosofia da natureza. A trajetória da primeira filosofia de Schelling (1794 – 1804). In: Sintese 17 (1989), 71-88.

Bickmann, C., 2004, Schellings Identitätsform im Lichte der Dialektik Platons. In: Adolphi/ Jantzen 2004, 147-196.

Biddle, I., 1996, F.W.J. Schelling's ‘Philosophie der Kunst’: an emergent semiology of music. In: I. Bent (ed.), Music theory in the age of Romanticism, Cambridge, 25-36.

Biedermann, C., 1842, Die deutsche Philosophie von Kant bis auf unsre Zeit, ihre wissenschaftliche Entwicklung und ihre Stellung zu den politischen und socialen Verhältnissen der Gegenwart. 2. Bd., Leipzig.

Biedermann, C., 1842a, Schellings Vorlesungen in Berlin über positive Philosophie, Philosophie der Mythologie und Philosophie der Offenbarung. In: Biedermann 1842, 667-691.

Biedermann, C., 1842b, Wiederauftreten Schellings. In: Biedermann 1842, 649-651.

Biederman,, C., 1844, Die Schelling-Paulussche Rechtssache. In: Deutsche Monatsschrift f. Literatur und öffentliches Leben [Leipzig] 3 (1844), 115-140.

Biedermann, G., 1975, Schelling und Hegel in Jena. In: Dt. Zschr. f. Philos. 23 (1975), 737-744.

Biedermann, G., 1976, Bemerkungen zum Verhältnis von Schelling und Hegel. In: Wissenschaftl. Zschr. d. Friedrich-Schiller-Universität Jena (Gesellschafts- u. sprachwissenschaftl. Reihe) 25 (1976), 35-42.

Biedermann, G., 1978, Ein neues Produkt spätbürgerlicher Schellinginterpretation. In: Dt. Zschr. f. Philos. 26 (1978), 1042-1051.

Biedermann, G., 2001, Die Naturphilosophie und der transzendentale Idealismus Friedrich Wilhelm Joseph Schellings. Ein Standardwerk des philosophischen und humanistischen Denkens der deutschen Klassik, Neustadt am Rübenberge.

Biedermann, G./ E. Lange, 1975, Die Naturphilosophie Friedrich Wilhelm Joseph Schellings. In: Dt. Zschr. f. Philos. 23 (1975), 277-286.

Biedermann, G./ F. Lindner, 1975, Schelling-Konferenz in Jena. In: Dt. Zschr. f. Philos. 23 (1975), 1072-1075.

Biedermannn, F.C., 1835, De genetiea philosophandi ratione et methodo, praesertim Fichtii, Schellingii, Hegelii, sett de idea absoluti, pro philosophandi principio perperarn habita, Lipsiae.

Biemel, W., 1959, Die Kunst als Organon der Philosophie bei Schelling. In: ders., Die Bedeutung von Kants Begründung der Ästhetik für die Philosophie der Kunst (Kant-Studien, Ergänzungsheft 77), Köln, 147-165.

Bienenstock, M., 2004, Auf Schellings Spuren im "Stern". In: M. Brasser (Hg.), Rosenzweig als Leser. Kontextuelle Kommentare zum "Stern der Erlösung", Tübingen, 273-290.

BirindeIIi, A., 1976, Domenico Mazzoni e la conoscenza di Hegel e Schelling in Toscana nella prima metà dell’Ottocento. In: Archivio di Filosofia 1 (1976), 161-172.

Bladel, L. van, 1963, Transzendenz oder Transzendentalität? Die Funktion der Abfallslehre in der Gesamtbewegung der Schellingschen Philosopbie. In: Bijdragen. Tijdschrift voor Filosofie en Theologie 24 (1963), 390-419.

Bladel, L. van, 1964, Transzendenz oder Transzendentalität? Die Funktion der Abfallslehre in der Gesamtbewegung der Schelling sehen Philosophie. Excerpta ex dissertatione ad lauream. Rom, Gregorianische Universität, 1962, Nijmwegen.

Bladel, L. van, 1965, Die Funktion der Abfallslehre in der Gesamtbewegung der Schellingschen Philosophie. In: Koktanek 1965, 49-82.

Blanchard, G., 1979, Die Vernunft und das Irrationale. Die Grundlagen von Schellings Spätphilosophie im "System des transzendentalen Idealismus" und der "Identitätsphilosophie". Frankfurt/M. .

Blans, G.H.T., 1976, De taal in de filosofie van Schelling, Leuven .

Blans, G.H.T., 1979, Schelling en Hegel. De Hegel-kritiek in Schellings latere filosofie. In: Tijdschrift voor filosofie 41 (1979), 187-216.

Blesch, R., 1984, Zur Stellung der Naturphilosophie im Identitätssystem F.W.J. Schellings. In: Cannocchiale 1-2 (1984), 95-116.

Bloch, E., 1972, Materie als Nicht-Ich und im Aufstieg Schwere – Licht – Leben (Fichte, Schelling). In: Ders., Das Materialismusproblem, seine Geschichte und Substanz. Gesamtausg. Bd. 7. Frankfurt/ M., 211-229.

Bloch, E., 1975, Natur als organisierendes Prinzip – Materialismus beim frühen Schelling. In: Frank/ Kurz 1975, 292-305.

Bloch, E., 1985, Aus der Schelling-Vorlesung. In: Sinn und Form 37 (1985), 817-837.

Boada, I., 1996, El concepto schellingiano del Yo absoluto y los inicios del Idealismo Alemán. In: Market/ Rivera de Rosales 1996.

Bock, E., 1929, Hegel und Schelling. Johanneische Philosophie. In: Ders., Vorboten des Geistes. Schwäbische Geistesgeschichte und Christliche Zukunft. Mit dreizehn zum Teil erstmalig veröffentlichen Bildern, Stuttgart, 107-129.

Bock, E., 1929a, Johanneische Philosophie. Hegel und Schelling, Stuttgart. [Wiederabdr.: Ders., 31955, Boten des Geistes. Schwäbische Geistesgeschichte und christliche Zukunft, Stuttgart, 122-151.

Bock, E., 1954, Von der Aufschließung der Seele. Aus Schellings Leben. In: Christengemeinschaft. Monatsschr. zur religiösen Erneuerung 26 (1954), 238-243.

Boehme, H., 1984, Kosmos und Leib bei Kant und Schelling. In: Etudes germaniques 39 (1984), 251-265.

Boenke, M., 1990, Transformation des Realitätsbegriffs. Untersuchungen zur frühen Philosophie Schellings im Ausgang von Kant, Stuttgart-Bad Cannstatt .

Boenke, M., 1993, Immanente prästabilierte Harmonie. Zur Interpretation der frühen Philosophie Schellings im Ausgang von Kants 'Kritik der reinen Vernunft'. In: Baumgartner/ Jacobs 1993, Bd. 2, 365-372.

Boenke, M., 1998, ‘Wäre er, so wären wir nicht.‘ Zu Schellings Apologie der Freiheit im Horizont der Postulatenlehre Kants. In: Jantzen 1998, 129-159.

Boenke, M., 2003, Giordano Bruno dans la philosophie de l'identite de Schelling. In: Mondes, forme et société selon Giordano Bruno. Textes réunis par T. Dagron/ H. Védrine (De Pétrarque à Descartes, no. 71), Paris, 197-208.

Boenke, M., 2004, "In den Netzen der Vernunft". Schellings reinrationale Philosophie. In: Adolphi/ Jantzen 2004, 99-145.

Boffi, G., 1997, Estetica e ontologia dell'immaginazione. Una lettura di Schelling. Pref. di F. Moiso, Milano.

Bogomolov, A.S., 1982, Problema abstraktnogo i konkretnogo: Ot Kanta k Gegelju . In: VP 7 (1982), 142-151.

Boisset, J., 1978, Une politique romantique: Le cas Schelling. In: Romantisme 8, Heft 20 (1978), 7-24.

Bolland, G.J.P.J., 1910, Schelling, Hegel, Fechner en de nieuwere theosophie. Eene geschiedkundige voor- en inlichting, Leiden .

Bolland, G.J.P.J., 31912, De wijsheid van Adyar. Schelling, Hegel, Fechner en een nieuwere theosophie. In: Ders., Zuivere rede en hare werkelijkheid. Een boek voor vrienden der wijsheid, Leiden.

Bolle, E.A., 1986, De voor altijd onoplosbare rest. Dialektiek en differentie in Schellings filosofie van kunst & vrijheid, Amsterdam.

Bollmer, O., 1908, Schelling und die Romantik. In: Die Gegenwart. Wochenschr. f. Literatur, Kunst u. öffentl. Leben 37, Nr. 2 (1908), 23 f.

Bonfiglio, T.P., 1987, Electric affinities. Arnim and Schellings Naturphilosophie. In: Euphorion 81 (1987), 217-239.

Böning, E., 1982, Die Gestalt der Persephone und ihre Bedeutung in Schellings Philosophie und Mythologie. In: Zeitschr. f. Individualpsychologie 7 (1982), 209-218.

Bonsiepen, W., 1981, Zu Hegels Auseinandersetzung mit Schellings Naturphilosophie in der 'Phänomenologie des Geistes'. In: Hasler 1981, 167-172.

Bonsiepen, W., 1985, Schellings und Hegels Evolutionstheorie. In: Heckmann/ Krings/ Meyer 1985, 367-374.

Bonsiepen, W., 1988, Die Ausbildung einer dynamischen Atomistik bei Leibniz, Kant und Schelling und ihre aktuelle Bedeutung. In: Allg. Zschr. f. Philos. 13 (1988), 1-20.

Bonsiepen, W., 1997, Die Begründung einer Naturphilosophie bei Kant, Schelling, Fries und Hegel. Mathematische versus spekulative Naturphilosophie, Frankfurt/ M.


Yüklə 1,47 Mb.

Dostları ilə paylaş:
1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...   20




Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©muhaz.org 2020
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə