Status Quo: Das Netzwerkvisual



Yüklə 460 b.
tarix26.08.2018
ölçüsü460 b.


E-Learning @ oncampus


Gliederung

  • I E-Learning@FH-Lübeck

  • II E-Learning@oncampus

    • Vom Konzept zum nachhaltigen Betrieb
  • III Online-Weiterbildung

    • Berufsbegleitendes Lernen und virtuelle Mobilität


Status Quo: Das Netzwerkvisual.



Ziele der E-Learning-Strategie



Das oncampus-Studium

  • Berufs- und Lebensbegleitendes Lernen in

  • Kombination von Online-Lernen und Präsenzphasen

  • ca. 80 % Online

    • Selbstgesteuertes Lernen
    • Betreuung im Netz
    • Gruppenarbeit im Netz
  • ca. 20% in Präsenz an der Hochschule



Status Quo: Das Netzwerkvisual.



oncampus GmbH Strategische Geschäftsfelder



Zahlen und Fakten 2006

  • ca. 1.300 eingeschriebene Studierende im WS 06/07

  • ca. 900 Teilnehmer/innen in der Weiterbildung 2006

  • ca. 10.000 Kursbelegungen 2006

  • ca. 50.000 Seiten E-Content

  • ca. 9.000 Multimedia-Elemente

  • ca. 22.000 statische Elemente

  • ca. 35 Mitarbeiter/innen im oncampus-Team:

        • Entwicklung, Produktion, Betrieb, Organisation, Vermarktung


Traditionelles E-Learning



Virtuelle Fachhochschule VFH



E-Learning@oncampus



oncampus Organisation



Seitenzugriffe www.oncampus.de



oncampus and SAKAI

  • „In this case I believe the Luebeck University of Applied Sciences is five to ten years ahead of any broad implementation in higher education of their production and delivery processes.“

  • Jim Farmer, Report to the SAKAI-Board after 1st German SAKAI-Day, Lübeck, 2005



Status Quo: Das Netzwerkvisual.



Integration von Weiterbildung & Studium



Was macht für Sie Die Qualität eines Online-Weiterbildungskurses aus?



Planen Sie, einen weiteren E-Learning-Kurs zu buchen?



Sind Sie an einem Bachelor- oder Masterabschluss interessiert?



Softskills online

  • Selbstkompetenz

    • Selbst- und Zeitmanagement
  • Sozialkompetenz

    • Kommunikation
    • Konfliktmanagement
    • Gender-Kompetenz
  • Berufsfindung/ -weiterentwicklung

    • Karriereplanung
    • Führung
    • Existenzgründung
  • Methodenkompetenz

    • Qualitätsmanagement
    • Projektmanagement
  • Informations- und Kommunikationskompetenz



Potentiale für Schleswig-Holstein

    • Nutzung bestehender Infrastrukturen und Dienste durch alle Hochschulen des Landes
      • Entwicklung von Content
      • Gemeinsame Nutzung von Content
      • Betrieb von Online- und Blended-Kursen
      • Hochschulübergreifende Bündelung von personellen Ressourcen
    • Erweiterte Nutzung im Bereich Schulen
    • Länderübergreifende Vernetzung in Norddeutschland
    • Vernetzung Hochschule – Wirtschaft
    • E-Learning als Exzellenz-Merkmal schleswig-holsteinischer Bildungspolitik


Status Quo: Das Netzwerkvisual.



Yüklə 460 b.

Dostları ilə paylaş:




Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©muhaz.org 2020
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə