Bibliographie Elisabeth



Yüklə 67,61 Kb.
tarix29.07.2018
ölçüsü67,61 Kb.
#62713



Elisabeth von Samsonow

geb.31.7.1956 in Raubling/Rosenheim (Bayern)

Philosophin und Bildhauerin

Ordentliche Universitätsprofessorin/ Ordinaria für Philosophische und Historische Anthropologie der Kunst an der Akademie der bildenden Künste Wien

Gastprofessorin an der Fakultät Gestaltung, Bauhaus Universität Weimar

Lebt und arbeitet in Wien und Hadres, N.Ö.
Mitglied der GEDOK

Auslandskorrespondentin von MULTITUDE

Wissenschaftliches Beiratsmitglied von ITRAFO (Institut für transkulturelle Forschung), Universität Ulm

Stiftungskuratoriumsmitglied der Emanuel und Sofie Fohn – Stipendienstiftung

Redaktionsmitglied von RECHERCHE, Zeitschrift für Wissenschaft

Redaktionsmitglied von TUMULT Zeitung für Verkehrwissenschaft

Monatrliche Philosophiesendung STUDIO ELEKTRA auf OKTO TV

Seit 2011 künstlerische Leitung der “Neubeurer Woche” www.neubeurerwoche.de


1975-1980 Studium der Philosophie, der Kath.Theologie und der Neueren Deutschen Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität München
M.A. 1980 mit einer Arbeit zur Astronomie als Protowissenschaft am Beginn der Frühen Neuzeit
Dr.phil. 1985 mit einer Arbeit über Johannes Kepler (Die Erzeugung des Sichtbaren. Die philosophische Begründung naturwissenschaftlicher Wahrheit bei Johannes Kepler, Fink Verlag München 1987)
von 1985-88 Lehrbeauftragte am Institut für Geistesgeschichte und Philosophie der Renaissance in München (1985-1986 für die Interdependenz zwischen der Metaphysik und den artes mechanicae in der Renaissance, 1987-1988 für die Einführung in die Philosophie der Renaissance)
1997 borsa di studio des Istituto Italiano per i studii filosofici, Neapel
von 1988 bis 1990 Übersetzungs- und Kommentierungsarbeit am lateinischen Werk von Giordano Bruno mit einer Gruppe von Studenten
von 1991-1996 Lehrbeauftragte am Institut für Philosophie an der Universität Wien mit Schwerpunkt Renaissance und Frühe Neuzeit, Forschungen zur Enzyklopädie, zur Mnemotechnik, zur Emblematik, Hieroglyphik und Universalgrammatik, zum Monismus und Renaissance-Materialismus
1996 Berufung als Ordinaria für Sakrale Kunst an die Akademie der bildenden Künste in Wien.
1999 Umbenennung des Instituts für Sakrale Kunst in Professur für Philosophische und Historische Anthropologie derKunst
1999-2000 Vorsitzende des Universitätskollegiums der Akademie der bildenden Künste Wien
2001-2004 Studiendekanin
2007-2011 Vorsitzende der Curriculakommission Doktoratsstudium Dr.phil.
2010-2011 stellvertr. Senatsvorsitzende
Seit 2011 Intendantin der „Neubeurer Woche“, www.neubeurerwoche.de
Publikationsliste

Elisabeth von Samsonow



1987
Die Erzeugung des Sichtbaren. Die philosophische Begründung naturwissenschaftlicher Wahrheit bei Johannes Kepler, Fink Verlag München 1987

1990
Leben und Tod der Natur. Überlegungen zur Mechanik Leonardo da Vincis, in:

Digitaler Schein. Ästhetik der elektronischen Medien, hg. v. Florian Rötzer, Suhrkamp Verlag Frankfurt/Main 1990



1991
Giordano Bruno: Über die Monas, die Zahl und die Figur. Mit einer Einleitung herausgegeben von E.Samsonow, Kommentar v. Martin Mulsow, Meiner Verlag Hamburg 1991
Weltförmigkeit des Bewußtseins. Die Idee der Verschiedenheit und ihre geometrische Konstruktion und Darstellung in der Schrift De Monade, in: Klaus Heipcke, Wolfgang Neuser, Erhard Wicke (Hg.): Die Frankfurter Schriften Giordano Brunos und ihre Voraussetzungen. Weinheim: VCH 1991.

1995
Die Frau von Welt - gestern und heute, in: Akademie Schloß Solitude, in: Dirk Baecker (Hg.), Klugheitslehre: militia contra malicia, Merve Verlag, Berlin 1995
1996
Giordano Bruno. Mit einer Einführung herausgegebene Texte ( z.T. neu übersetzt von Elisabeth Samsonow ) = PHILOSOPHIE JETZT!, hg.v. P.Sloterdijk, Diederichs Verlag München 1996
Licht vom Lichte. Johannes Kepler und das optische Paradigma der Naturwissenschaften, in: Verdrängter Humanismus - verzögerte Aufklärung. Bd. 1, Teilbd. 1. Philosophie in Österreich (1400 - 1650) : vom Konstanzer Konzil zum Auftreten Luthers, vom Beginn der Reformation bis zum Westfälischen Frieden. Verl. Leben - Kunst - Wissenschaft [u.a.], Klausen-Leopoldsdorf, 1996
Psychopomp und Theater. Zur jesuitischen propagatio fidei in Österreich, ebda.
Das Paradies der Wissenschaften. Das frühe enzyklopädische Projekt in den Habsburgischen Erblanden, ebda.
Modal ontology on the basis of a new grammar. The world as divine body in Giordano

Bruno, Konferenz, in: MOMUS V (1996)


Psellos' Dialogus de energia oder die Genesis von Bewußtsein in der Besprechung, Akten zum Kongreß "Der Dialog in der Frühen Neuzeit" Stuttgart 1996, Publikation in Vorbereitung
Die ganze Welt in Bildern. Anthropologie des barocken Enzyklopädismus, Akten der Konferenz der ÖFG Semmering; Böhlau Verlag Wien 1996

1997
Der Baum des Lebens. Emblematik und Hieroglyphik in Melk, in: Verdrängter Humanismus - Verzögerte Aufklärung, Bd. 1, Teilbd. 2. Die Philosophie in Österreich zwischen Reformation und Aufklärung (1650 - 1750) : die Stärke des Barock, hg. M.Benedikt und R.Knoll: Verl. Leben - Kunst - Wissenschaft [u.a.],. Klausen-Leopoldsdorf, 1997
Die Hehler des Sinns. Zum Verhältnis von Kabbala und Secret Service, in: Schleier und Schwelle. -, Band 1. Geheimnis und Öffentlichkeit / Aleida und Jan Assmann (Hrsg.) Fink Verlag, München 1997
Touch down und take off. Zu einer Philosophie des Grundes (Antrittsvorlesung), in: Architektur&Bauforum 1(1997)

1998
Zeit bei Giordano Bruno. Zum Verhältnis von Kosmochronie und Mnemochronie, in: Metamorphosen der Zeit, Hg.v. Eric Alliez, Gerhart Schröder, Barbara Cassin, Gisela Febel und Michel Narcy, Wilhelm Fink Verlag, München 1998
Die Schöne und das Alphabet. Petrus von Ravennas existentiallogische Gedächtnisanweisungen, Konferenz "Medien des Gedächtnisses", Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte / Sonderheft, Metzler Stuttgart 1998
Die Bewaffnung der Sinne: Die Vernunft und ihre Instrumente in der Renaissance. in: Achtung vor Anthropologie. Interdisziplinäre Studien zum philosophischen Empirismus und zur transzendentalen Anthropologie. Michael Benedikt zum / 70. Geburtstag. hg.v. G. Rupitz u. E.Schönberger, Turia + Kant, Wien 1998
Projektile in splendid shape. Anatomie des "Diskurses", in: TUMULT 4 (1998)
Maske Extra, in: Birgit Jürgenssen : früher oder später ; Landesgalerie Oberösterreich ; [12.Februar - 15. März 1998]. - Publication PN° 125, Bibliothek d. Provinz, Weitra 1998

Tast.Figur: Die Durchlässigkeit sensibler Membranen. Zu einem Element in der Malerei Gunter Damischs, in: Damisch, Gunter: Gunter Damisch / Mario Mauroner Galerie Academia. [Hrsg. von Mario Mauroner]. - Salzburg, [Academia art] / Galerie Academia, Salzburg 1998



1999
Geo-pictura - Landvermessungsmarken als Elemente des malerischen Raumes bei Jan van Eyck, in: Porträt - Landschaft - Interieur, Christiane Kruse/Felix Thürlemann (Hsg.), Gunter Narr Verlag, Tübingen 1999
Ich Sah: Die Bedeutung der Bildtheorie der Renaissance, in: ACCADEMIA: Revue de la Société Marsile Ficin, Numéro 1 (1999)
Telenoia: Kritik der virtuellen Bilder, hrsg. v. Elisabeth von Samsonow und Éric Alliez, Turia + Kant, Wien 1999
Einleitung (gem.m. Éric Alliez), in: Telenoia: Kritik der virtuellen Bilder
(Präliminarien zu einer) Phänomenologie des halluzinierenden Geistes, in: Telenoia: Kritik der virtuellen Bilder
Sparta unterm Schminktisch, Birgit Jürgenssen, in: EIKON 28 (1999)
Triade, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie: Völlig neubearbeitete Ausgabe des "Wörterbuches der philosophischen Begriffe" von Rudolf Eisler: Bd 10: St - T, Schwabe & Co. Ag. Verlag, Basel 1999
Deus sine natura: Theopathie in der Fabrica, in: Puppe. Monster. Tod : kulturelle Transformationsprozesse der Bio- und Informationstechnologien / hrsg. von Johanna Riegler, Turia + Kant, Wien 1999
Entladung von Neuronenpopulationen? Nachwort zu: Mario Perniola, Der Sexappeal des Anorganischen, aus dem Italienischen von Nicole Finsinger, Turia + Kant, Wien 1999
„O Stern und Blume, Geist und Kleid“ Wolfgang Laib : [Katalog zur Ausstellung „Wolfgang Laib“, Kunsthaus Bregenz], König Köln 1999

WAHRE HALLUZINATION: Kunst und die Erzfrage nach dem Wie und Wodurch der Wahrnehmung, Parnass Heft 3 (1999)


Sakrale Kunst und Thesaurusfunktion: Techniken der Modifikation des Bewußtseins, in: Zeichen-Kunst: Zeichen und Interpretation V, hg.v. Simon u.Stegmaier, Suhrkamp: Frankfurt a. Main 1999, S.183-200
Zurückbiegen (Reflexion) und Umwerfen (Subversion) - Denk- und Handlungstraining für Selbstverhältnisse und andere Beziehungen, in: Kunst und Demokratie: Vortragsreihe der Galerie Carinthia im Stift Ossiach vom 22. bis 24. Juli 1999, Irmgard Bohounovsky-Bärnthaler (Hg.), Ritter Verlag, Klagenfurt 1999
Projektile in splendid shape, in: Schweighart Michaela, Zeitsprünge: Sieben Essays über mögliche Welten, Passagen Verlag, Wien 1999
Keramische Erregungsquanten, in: Helmut Federle : [anläßlich der Ausstellung "Helmut Federle", 8. Dezember 1999 bis 6. Februar 2000, Kunsthaus Bregenz] / Textbeitr. von: John Yau ... Fotoessay von Christian Kerez. [Katalogred. Herbert Abrell]. König, Köln 1999
IM GELIEBTSEIN ERSTARRT: Zur Logik der Idolatrie zwischen Wundermumien, Knochen- bzw. Reliquienkult und Photographie, in: Schneewittchen: über den Mythos kalter Schönheit. Konkursbuch Verlag, Tübingen 1999
Orakel und Reflexion, in: Festschrift für Gerburg Treusch-Dieter, hrsg. von Barbara Ossege, Berlin 1999
2000
Zeichenautomaten. Zum Thema Schrift und Maschine am Beispiel der Gebetsmühle, in: Kultur der Zeichen: Zeichen und Interpretation VI, hg.v. Werner Stegmaier, Suhrkamp Frankfurt a. Main 2000, S.136-150
Ein Phantomschmerz, der mir anzeigt, es sei eine Welt da, in: Hyperplastik. Kunst und Konzepte der Wahrnehmung in Zeiten der mental imagery, hg.v. Elisabeth Samsonow und Éric Alliez, Turia + Kant: Wien 2000
Zeit in Renaissance und früher Neuzeit, in Zeit - Mythos Phantom Realität, hg.v. Wolfgang Müller-Funk, Springer-Verlag Wien 2000, S.169-183
Von der Topik der Findung zur Topik der Erfindung, in Kunstuniversität, Mitteilungen des Instituts für Wissenschaft und Kunst, 55. Jg. 2000 (Nr.3-4), hg.v. Institut für Wissenschaft und Kunst, Eigenverlag Wien 2000, S.40-44
Ursprünge und Untergänge von Räumen, in: Umzug ins Offene. Vier Versuche über den Raum, hg. v. Dietmar Kamper und Tom Fecht, Springer, Wien 2000, S.176-187
„In situ“ oder „in motu“?, in: Umzug ins Offene. Vier Versuche über den Raum, hg. v. Dietmar Kamper und Tom Fecht, Springer, Wien 2000, S.252-257
Großformatige Bewohner für unendliche Welten. Kosmologie und Anthropologie der Entgrenzung bei Giordano Bruno in: Jahrbuch 2000 für Künste und Apparate der Kunsthochschule für Medien Köln, hg. v. der Kunsthochschule für Medien Köln mit dem Verein der Freunde der Kunsthochschule für Medien Köln, Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 1999, S.

2001
Schräge Architektur, Ornament und das Streben nach Orientierung im Text, in: Barock: Neue Sichtweisen einer Epoche, hg.v. Peter J. Burgard, Böhlau Wien 2001, S. 77-85
Die verrutschte Vulva. Vorbemerkungen zu einem dringend anstehenden Entwurf einer neuen Organtheorie, in: Sexualität und Politik, hg. v. Elisabeth Samsonow u. Doris Guth, Turia + Kant 2001, S.159-180
Die verrutschte Vulva. Entwurf einer neuen Organtheorie, in Körperteile, hg. v. Claudia Benthien u. Christoph Wulf, Rowohlt 2001, S.339-159
Swiss Re Rüschlikon Essay, hg. v. Kunsthaus Bregenz 2001, S.10-27
Swiss Re Rüschlikon, Centre for Global Dialogue, Kunsthaus Bregenz, archiv kunst architektur, Werkdokumente 20, Bregenz 2001, S. 6-18

Ars / Techne, in: Was kostet den Kopf? Ausgesetztes Denken der Aisthesis zwischen Abstraktion und Imagination, Tectum Verlag Marburg 2001, S. 347-361

Schräge Architektur, in Barock: Neue Sichtweisen einer Epoche, hg. v. Peter J. Burgard, Böhlau Wien 2001, S.55-76
Fenster im Papier: Die imaginäre Kollision der Architektur mit der Schrift oder die Gedächtnisrevolution der Renaissance, Fink Verlag München 2001
Ars/Techne, in: Was kostet den Kopf, hg.v. Herbert Neidhöfer und Bernd Ternes, Tectum Verlag Marburg, 2001, S. 347-361
Die Farben der Erleuchtung: Anmerkungen zu den tiefsten und höchsten Inspirationsregimen, in: Chroma Drama, Widerstand der Farbe, hg.v. Eric Alliez und Elisabeth von Samsonow, Verlag Turia + Kant 2001, S.41-58
Die Magie der Röhre (dt. u. engl. Version) in: Fabrizio Plessi. Only Fire, hg.v. Sammlung Essl, Edition Sammlung Essl Klosterneuburg 2001, S. 62-69
Photon um uns, in: Wolfgang May (Kat.), (Hg.) Wolfgang May, Eigenverlag, Wien 2001, o.p.
Genealogie der magischen Fläche vorwärts und rückwärts, in: Wolfgang May (Kat.), (Hg.) Wolfgang May, Eigenverlag, Wien 2001
2002

Memoria, aus: Elisabeth von Samsonow (Hg.), Giordano Bruno, Diederichs, S.16f, München 1995; in: Innen ein Bild, Kurt Straznicky und Bodo Hell, Triton Verlag 2002


Passio und Translatio. Bemerkungen über die theoretische Bewirtschaftung des „Verborgenen“ vor und nach der Erfindung der Psychoanalyse, in: Weltanschauung des Wiener Fin de Siecle 1900/2000. Festgabe für Kurt Rudolf Fischer, (Hg.) Gertraud Diem-Wille, Ludwig Nagl, Friedrich Stadler, Peter Lang, Frankfurt am Main 2002, S. 149-161
HF oder: dass das Gebirge eine abwesende Schrift sei, in: Helmuth Federle, Musée des Beaux-Arts de Nantes, 2002, S. 17-25
Der Körper als Passage. Meditation über das Wachsen, in: Hans Belting, Dietmar Kamper, Martin Schulz (Hrsg.), Quel Corps?, Wilhelm Fink, München 2002, S. 175 - 187
Die Farben der Erleuchtung. Anmerkungen zu den tiefsten und höchsten Inspirationsregimen, in: Christoph Wulf/Dietmar Kamper (Hg.), Logik und Leidenschaft, Reimer Verlag, Berlin 2002, S. 693-705
Das Rad des Lebens. Anmerkungen zum Verhältnis von Kunst und Religion (engl. u. dt.), in: art.rium (Hg.), Rad des Lebens. Zeitgenössische Kunst, art.rium, Graz 2002, S. 7-17
Satellitenleib und Gruppenseele, in: G. Gaus, C. Hein, G. Treusch-Dieter, W. Ullmann (Hrsg.), Freitag Nr. 49, Zeitungsverlag „Freitag“ GmbH., Berlin 29.11.2002


2003

Manifest für die Skulptur im dritten Jahrtausend. Eine Klärung in eigener Sache. Hommage an Franz Ölzant, in: Franz Ölzant. Katalog zur Ausstellung an der Akademie der bildenden Künste, kuratiert von Stephan Schmidt-Wulffen, Wien 2003


Biographien des Organlosen Körpers, Eric Alliez und Elisabeth von Samsonow (Hg.),

Turia +Kant, Wien 2003


Einleitung, in: Eric Alliez, Elisabeth von Samsonow (Hg.), Biographien des Organlosen Körpers, Turia +Kant, Wien 2003, S.7-9
Spur und Abdruck. Ästhetik der Eigentlichkeit, in: Eric Alliez, Elisabeth von Samsonow (Hg.), Biographien des Organlosen Körpers, Turia +Kant, Wien 2003, S. 202-222
Satellitenleib. Techniken der Herstellung einer Gruppenseele, in: M. Jäger, A. Roedig G. Treusch-Dieter (Hg.), Gott und die Katastrophen, Edition Freitag, Berlin 2003
Zur Struktur biologischer und teleologischer Selbstüberwachung des Labyrinths, in: Erika Greber, A. Assmann (Hg.) Manier-Manieren-Manierismen., Narr, Tübingen 2003
Herstellung eines Nabels. Eine mnemotechnische Operation, ausgeführt von einem Architekten, in: Harald Tausch (Hg.), Gehäuse der Mnemosyne, Vandenhoeck u. Ruprecht, Göttingen 2003, S.61-77

2004
Das Ei. Eine kleine Philosophie der Keimblätter, in: Mirjam Schaub/ Stefanie Wenner (Hg.): Körperkräfte. Diskurse der Macht über den Körper, Bielefeld 2004, S.21-48
The Third Power of Photography. Towards the Destination of Memory that draws and describes, in: Barbara Eichhorn, Katalog IVAM Valencia 2004, p.26-57
Die weggezauberten Pferde oder die Folgen der asiatischen Effeminierung, in: Elisabetta Bresciani u. Monica Kurzel-Runtscheiner (Hg.): Schwanenhals und Goldkrepine. Die Akademie der bildenden Künste zu Gast in der Wagenburg=Schriften des Kunsthistorischen Museums, Wien 2004
Regression als totale Progression. Regulative Zustandsveränderung als kulturelle „Triebfeder“, in: Oya Erdogan und Dietmar Koch (Hg.): Im Garten der Philosophie. Festschrift für Hans-Dieter Bahr, München 2004, S.175-184

2005
Unergründlich wie der Raum, in: Peter Noever (Hg.): Michael Kienzer. Neue Immobilien, S.8-12, MAK Wien 2005-03-31
Künstlerprofile (Barbara Bloom, Eichinger oder Knechtl, Günther Förg, GANGART, Franz Graf, Jenny Holzer, Donald Judd, Peter Noever, James Turrell,, Manfred Walkolbinger,Heimo Zobernig), in: Peter Noever (Hg.): artist’s notebook, MAK Wien 2005
Was ist anorganischer Sex wirklich? Theorie und kurze Geschichte der hypnogenen Subjekte und Objekte, Köln 2005=Vilém Flusser lecture series
Menschen kneten. Überlegungen zum Stofftrieb bei Schiller, in: Denken mit Schiller=Ästhetik und Kommunikation 128 (2005), S.81-90
Die Renaturierung des Retina-Besitzers, in: Martin Eiter, Fotohofedition 2005, Band 63, dt./engl.
Sturm auf den Museumsraum, in: Martin Pohl: Storm the museum space, Galleria Les Chances de l’Art/ Galerie Jünger, dt./ engl.
Neototemismus. Exogamie und Maschine, in: Paragrana 14 (2005) 2 (Körpermaschinen – Maschinenkörper. Mediale Transformationen), S.-71-90
Spielarten des Überspringens einer Grenze, in: Ort jenseits der Strasse. Kunst-und Museumsprojekt Krankenhaus Zschadraß (von Christoph Mayer), Zschadraß 2005, S.12-15
A New Theory on the New, or How and to What End Do We Study Old Texts, in: Siegfried Zielinski and Silvia Wagnermeier (eds.): Variantology I. On Deep Time Relations of Arts, Sciences and Technologies=Kunstwissenschaftliche Bibliothek Vol.31, hg.v. Christian Posthofen, Köln 2005, S.103-122
2006
Poor Innocent Artist, in: Erwin Wurm: The Idiot, Katalog zur Ausstellung Sala de Eposiciones Canal de Isabel II, Madrid 2006, p.52-80
Antievolutionäre Kosmetik (dt./engl.), in: Titanilla Eisenhart: sexy and not sexy, Revolver Verlag Frankfurt/Main 2006, o.S.
Die Wiederkehr des Totemismus. Die Bedeutung des Tier-Werdens für die zeitgenössische Medientheorie, in: Aleida und Jan Assmann (Hg.): Verwandlungen=Archäologie der literarischen Kommunikation IX, München 2006, S.381-400
The Origins of the Favourable. Corporate Architecture or Patronage over Space, in: Built Identity. Swiss Re’s Corporate Architecture, Birkhäuser Verlag Basel-Boston-Berlin 2006, p.106-108
Im All der Offenkundigkeit. Die Malerei von Tobias Pils auf dem Hintergrund der Inversion der Metaphysik der Sichtbarkeit (In the Cosmos of the Evident. The paintings of Tobias Pils against the backdrop of a metaphysically inverted visible), in: tobias pils: das haus, der berg, der see, die wäsche, der paravent, die tür, das auge/ the house, the mountain, the lake, the laundry, the paravent, the door, the eye, Schlebrügge editor Wien 2006, S.69-72/ 81-82
Oblique Architecture, Ornament and the Search for Orientation in Text, in: GHREBH, Journal of Communication, Culture and Media Theory Nr.8 (2006), Sao Paolo www.revista.cisc.org.br

2007
Anti Elektra. Totemismus und Schizogamie, Diaphanes Zürich-Berlin 2007


Bilder als Codes von Plastizität, in: Was ist ein Bild? Hg. von Hans Belting, Fink München 2007
Naivität im Camp. Zu Susan Sontags „Anmerkungen zu Camp“, in: Elisabeth J.Nöstlinger/ Ulrike Schmitzer (Hg.): Susan Sontag. Intellektuelle aus Leidenschaft. Eine Einführung, Wien 2007, S.50-56
Les sens armés. La raison et ses instruments à la Renaissance, in: GHREBH, Journal of Communication, Culture and Media Theory Nr.9 (2007), Sao Paolo www.revista.cisc.org.br
Lange Haare und brennende Hände, in : Mein Bild –Meine Religion. Aspekte der Religion zu Bildern der Kunst, hg. von Johannes Rauchenberger und Birgit Pölzl unter Mitwirkung von Reinhard Hoeps, Fink München 2007, S.56-61
Die Plastizität des Realen, in: Alexandra Schantl (Hg.): Die Liebe zu den Objekten. Aspekte zeitgenössischer Skulptur, Wien-New York 2007, S.26-36 (dt. und engl.)
Die Frequenz eines Betonreliefs. Helmut Federle im Museum Rietberg, in: Museum Rietberg. Die Erweiterung. Grazioli und Krischanitz Architekten, hg. vom Amt für Hochbauten der Stadt Zürich, Zürich 2007, S.54-59

2008
mit Diane O’Donoghue: Ist eine Projektion ein plastisches Ding? Lacan und das Verschwinden der Plastik/ Skulptur/ Statue im Kanon der Künste, in: Jochen Bonz, Gisela Feben und Insa Härtel (Hg.): Verschränkungen von Symbolischem und Realem. Zur Aktualität von Lacans Denken in den Kulturwissenschaften, Berlin 2007, S.214-223 (cover: Photo der Skulptur „Mutter aller Zentauren“, E.v.S.)


Demogorgon und der wilde Staat der Ungleichen. Politik aus dem Erdmittelpunkt, in: Birge Krondorfer, Miriam Wischer u.Andreas Stutzmann (Hg.): Frauen und Politik. Nachrichten aus Demokratien, Wien 2008, S.92-102
PANAUDITION: All-Frequenz und Ganzkörperohr, in: Günter Dankl (Hg): Bernhard Leitner. Pulsierende Stille, Katalog zur Ausstellung im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck 2008, S.11-14
Der innerste Ring des Intellekts, in: Monet, Kandinsky, Rothko –und die Folgen: Wege der abstrakten Malerei. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, München-Berin 2008, S. 60-65
Kunst als Steuerelement der Evolution. Ältere und zeitgenössische Positionen der Kunstanthropologie, in: Heinrich Schmidinger und Clemens Sedmak (Hg.): Der Mensch – ein Mängelwesen? , Darmstadt 2008, S. 169-177
L’Anti-Électre, MULTITUDE 31 (2008), 211-219
« Dies Ganze muss selig werden ». Zu Friederike Mayröckers Bedeutung in der Gegenwart, in : Alexandra Strohmaier (Hg.) : Buchstabendelirien. Zur Literatur Friederike Mayröckers, Aisthesis Verlag Bielefeld 2008, S.33.50
Genitum – non factum. Die Ursache der Geburtrsvergessenheit, in : Christoph Wulf, Anja Hänsch, Micha Brumlik (Hg.) : Das Imaginäre der Geburt, München 2008, S.187-198

2009
Psychoakustische Camouflage. Neuplatonismus und orientalische Philosophie, in: Maria-Christine Leitgeb, Stéphane Toussaint und Herbert Bannert (Hg.): Platon,Plotin und Marsilio Ficino .Studien zu den Vorläufern und zur Rezeption des Florentiner Neuplatonismus, Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 2009, S.147-154


Opfer ohne Wert? Kritik der Begriffe Lager/camp und homo sacer, in: Michaela Schweighart (Hg.): Zonen Fünf Essays zur Kritik des Lagers, Passagen Verlag, Wien 2009,S.27-37
(Hg.): Unzipping Philosophy. Wissen/Kunst, Passagen Verlag, Wien 2009

Einleitung: Weben Kleben Vernetzen Verbinden Verknoten Verzahnen Destillieren Synthetisieren. In den Ateliers der TransakteurInnen, S.15-29

Epilog. Ich bin die Vielen, S.238-243
Ichzerfall und Maskerade, in: Wir sind Maske. Ausstellungskatalog Kunsthistorisches Museum hg.von Silvia Ferino-Pagden, Milano 2009, S.353-357
Es liegt da, als ob es schliefe, in: Hans-Jürgen Dennemarck und Norbert Jocher (Hg.): Es liegt da, als ob es schliefe. Das Dominikuszentrum in München, Berlin-München 2009, S.12-68
Informatische Anthropophagie, in: Hubert Chr.Ehalt, Wilhelm Hopf, Konrad P.Liessmann (Hg.): Kritik und Utopie. Positionen und Perspektiven, Wien-Münster 2009, S.326-330

2010
Egon Schiele: Ich bin die Vielen. Mit einem Nachwort von Peter Sloterdijk, Passagen Verlag Wien 2010


Die malende Seele bei Giordano Bruno und Jacques Lacan, in: Inigo Bocken und Tilman Borsche (Hg.): Kann das Denken malen?, München 2010, S.125-136
From Helena to hell. Innerhalb der Triade von Schönheit, Leben und Tod, in: Konrad Paul Liessmann (Hg.): Vom Zauber des Schönen. Reiz, Begehren und Zerstörung, Wien 2010, S.67-86
Ariadne. Expertin für Verwechslungskomödien, in: Judith Fischer: Some Women Houses Phantoms, Schlebrügge editor, Wien 2010, S.98-99
Kunstanthropologie als zeitgenössisches philosophisches Projekt oder: Das Problem der Wiederkehr von Ontologie und Religion unter dem Vorzeichen der „Kunstwelten“, in: Cornelius Zehetner, Hermann Rauchenschwandtner und Birgit Zehetmayer (Hg.): Transformationen der kritischen Anthropologie. Für Michael Benedikt zum 80.Geburtstag, Wien 2010, S.253-263
Die Stadt im fantastischen morphing-Sog, in: Peter Noever und Christoph Thun-Hohenstein (Hg.): Project Vienna. How to React to a City, Wien 2010, (dt(eng) S.6-10
Anti-Electra. Totemism and Schizogamy, in: Stephen Zepke and Simon O’Sullivan (eds.): Deleuze and Contemporary Art ,Edinburgh University Press, Edinburgh 2010, p.246-265
Psychoakustische Camouflage – Neuplatonismus und orientalische Philosophie, in: Jan Assman und Harald Strohm (hg.): Magie und Religion, Fink München 2010, 83-92
mit Renate Lachmann: Magieglaube und Magie-Entlarvung, ebda., S.93-134
Ganz tastendes Auge sein (dt.,engl.), in: Schönheit als Notwendigkeit. Gewobenes und Gemaltes aus der Sammlung Otten, Verlag für Moderne Kunst Nürnberg 2010, S.9-48 (engl. 72-81)
Aufsteigendes Gezücht – Zur Domkanzel in St.Stephan, in: Karin Domany und Johann Hisch (Hg.): Der Stephansdom. Orientierung und Symbolik, Wiener Dom Verlag 2010, S.213-220
Alois Dempf - Foucault auf Bayerisch, in: Michael Benedikt, Reinhold Knoll, Franz Schwediauer, Cornelius Zehetner (Hg.): Verdrängter Humanismus – verzögerte Aufklärung, Band VI: Auf der Suche nach authentischem Philosophieren 1951-2000, Wien 2010, S.613-621

2011
Androgynie, in: Identitäten=Vorarlberger Zeitschrift für Literatur (2011) #26, 63-69


Elektra. Die Geburt des Mädchens aus dem Geiste der Plastik, Schlebrügge editor, Wien 2011
Giordano Bruno against Ge-a-metry. An Early Modern Model of Fractal Gemometry, in:Siegfried Zielinski und Eckhard Fürlus: Vaiantology 5. On Deep Times Relations of Arts, Sciences and Technologies, Walter König Köln 2011, p.447-460
Angela Melitopoulos und Maurizio Lazzarato: Anti Elektra. Ein Gespräch mit Elisabeth von Samsonow, in: Anselm Franke und Sabine Folie: Animismus. Moderne hinter den Spiegeln, Walter König Köln 56ff
Spannung im Luftigen. Äther Psycho versus Äther Techno, in: VORUM 4(2011), S.10f

2012


Electra animist oder Ambient love, in: Irene Albers und Anselm Franke (Hg.): Animismus. Revisionen der Moderne, Berlin 2012, S.145-151
Egon Schiele Sanctus Franciscus Hystericus, Passagen Verlag Wien
Medialität und Mädchen. Zu Friederike Mayröckers jüngeren Schriften, in: Francoise Lartillot, Aurélie Le Née, Alfred Pfabigan (Hg.): „Einzelteilchen aller Menschengehirne“. Subjekt und Subjektivität in Friederike Mayröckers (Spät-)Werk, Aisthesis Bielefeld 2012, S.47-56
2013
Flat rate Äther. Technologien der Quintessenz, in: Lorenz Engell, Frank Hartmann, Christiane Voss (Hg.): Körper des Denkens. Neue Positionen der Medienphilosophie, Fink Verlag München 2013, S. 213-230
Yüklə 67,61 Kb.

Dostları ilə paylaş:




Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©muhaz.org 2022
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə