Bewerbungsformular



Yüklə 28,58 Kb.
tarix27.10.2017
ölçüsü28,58 Kb.
#17077





Bewerbungsformular

für einen Platz im Rahmen eines „Internationalen Jugendfreiwilligendienstes“ (IJFD) in Südkorea

Ausreise ab 01. September 2015 für 12 Monate
Bitte sende deine Bewerbung per Post an: ijgd Berlin, IJFD/EVS-Sending

Glogauer Straße 21, 10999 Berlin

und

als Scan in einer Datei zusammengefasst an: ifd.berlin@ijgd.de


Passbild

Allgemeine Daten

Nachname: _____________________________________________

Vorname(n): _____________________________________________

Geburtsdatum/-ort: ________________________________________

Geschlecht: aufgrund der Wohnsituation im Gastland können derzeit leider nur männliche Bewerber aufgenommen werden

Wichtiger Hinweis: Bewerber/innen für einen IJFD müssen bei Ausreise volljährig sein und dürfen das 26. Lebensjahr noch nicht vollendet haben

Straße, Hausnr.: __________________________________________

PLZ/ Wohnort: __________________________________________

Bundesland: __________________________________________

Telefon: _________________ Mobil: ______________ E-Mail: _____________________________

Familienstand: _____________ Geschwister:  Nein  Ja, wie viele? ___________

Nationalität: ________________________ Schulabschluss (voraussichtlich): __________________

Gesundheitliche oder körperliche Einschränkungen: _______________________________________



_________________________________________________________________________________
Koreanischkenntnisse: ● Muttersprache  (ggf. ankreuzen)

mündlich ____ schriftlich ____ (Zahlen entsprechend eintragen)

6(C2)= fließend, praktisch ohne Einschränkung 5(C1)= umfangreicher, komplexer Sprachgebrauch 4(B2)= sicher im Alltagsgebrauch, komplexere Themen 3(B1)= sicher bei vertrauten Themen, Hauptinhalte werden verstanden 2(A2)= einfachste Gespräche über persönliche Dinge 1(A1)= einfachste vertraute Sätze 0= keine Kenntnisse
Die Einteilung orientiert sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (und hier); bitte informieren Sie sich, wie die Stufen genau definiert sind!
Bei 0 oder 1: Wie wirst du bis zum Bewerbungstermin, spätestens jedoch bis zur Ausreise nach Südkorea, gewährleisten, Sprachkenntnisse wenigstens in Kategorie 2(A2) erworben zu haben?

___________________________________________________________________



Bitte beachte, dass für einen Einsatz in sozialen Einrichtungen mündliche Kenntnisse des Koreanischen zwingend notwendig sind, da z. B. Senioren, Kinder und Menschen mit Behinderung in der Regel keine Fremdsprachenkenntnisse haben.
Weitere Sprachkenntnisse:

Sprache:













mündlich













schriftlich













  • Wie hast du diese Sprache/n erlernt?




Auslandsaufenthalte (über eine Woche, ohne Eltern)

Land

Jahr

Dauer

Grund




















































  • Welche Arbeitsbereiche interessieren dich? (Mehrfachnennung möglich, bitte nummerieren)

Das sich der Freiwilligendienst in Südkorea derzeit im Aufbau befindet, besteht bislang nur eine Kooperation mit dem Senior Welfare Center of Seoul im Stadtteil Insa-dong, Seoul




Arbeit mit Senior/innen







Sonstiges (bitte erklären)








Motivationsschreiben/Selbstdarstellung

Wir möchten etwas über dich und deine Motivation erfahren. Beantworte bitte alle der folgenden Fragen. Gerne kannst du auch über weitere Punkte schreiben, die du für wichtig hältst. Bitte beschränke dich auf ca. 2 Seiten.




  • Wer bist Du und womit verbringst Du Deine Freizeit?

  • Warum möchtest Du einen Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD) machen? Warum in Südkorea?

  • Was sind Deine Erwartungen? Welche Erfahrungen glaubst Du, machen zu können?

  • Hast du Erfahrungen in deinen gewünschten Arbeitsbereichen? Welche? Gibt es Aufgaben, die Du nicht übernehmen würdest? Warum?

  • Wie stellst Du Dir vor, ein Aufnahmeprojekt zu unterstützen? Was können Dein Aufnahmeprojekt oder Deine Kolleginnen und Kollegen durch Dich gewinnen?

  • Warst Du bzw. bist Du ehrenamtlich tätig? Wenn ja, was hast Du gemacht?

  • Welche Probleme könnten während Deines Freiwilligendienstes auftreten?

  • Hast Du außerdem Qualifikationen und Erfahrungen (z.B. Computer, Kurse, Ausbildungen, Führerschein, Lizenzen, Auszeichnungen)

___________________ ___________________

Ort und Datum Unterschrift

___________________________________________________________________

Anlagen:


  1. Selbstdarstellung/Motivationsschreiben (siehe oben)

  2. Tabellarischer Lebenslauf

  3. Kopie des letzten Schulzeugnisses

  4. Zwei Passbilder

  5. Nachweise über Kenntnisse des Koreanischen, so vorhanden




Seite von

Stand 12.02.2015



ijgd Berlin e.V.

030 / 612 03 13-40

ifd.berlin@ijgd.de

Glogauer Straße 21



10999 Berlin





Yüklə 28,58 Kb.

Dostları ilə paylaş:




Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©muhaz.org 2022
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə